Frage von Monsieurdekay, 109

Was kann man spontan tun bei Magenproblemen bzw. Reflux?

Also ich hatte das vor 3 Jahren schon mal. Da hatte ich seltsames Aufstoßen und Schmerzen im Brustkorb. Damals wurde eine Magenspiegelung gemacht und eine Magenschleimhautentzündung mit Reflux festgestellt. Ich habe Pantoprazol bekommen, was mir sehr gut geholfen hat.

Seit gestern habe ich wieder ähnliche Probleme.. ein "halber" Brechreiz, häufiges Aufstoßen und auch etwas Schmerzen. Habe leider keine Pantoprazol-Tabletten mehr auf Vorrat. Gibt es ein Hausmittel, was in den Fällen gut hilft?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 93

Ich würde damit ehrlich gesagt zum Arzt gehen und mir von dem was verschreiben lassen. Wäre zumindest die beste Idee

Antwort
von Seanna, 80

Pantoprazol wie auch das deutlich verbesserte Esomeprazol (auch ein Protonenpumpenhemmer, der deutlich schneller wirkt) gibt es mittlerweile rezeptfrei in jeder Apotheke!

Kommentar von Seanna ,

Ach und Hausmittel: Natron.

Antwort
von FelixFoxx, 53

Vorrübergehend kann Milch helfen, aber geh bitte zum Arzt.

Antwort
von mimi142001, 63

Milch kann helfen
In der Apotheke gibt es auch Medikamente ohne Rezept gegen Reflux
Ansonsten besser zum Arzt

Antwort
von Moba1, 30

Hallo auf schulmedizinische Mittel kann hier verzichtet werden. Sie können sogar (und das steht auch auf den Beipackzetteln) gesundheitsschädlich sein.

Natron beendet die akute Übersäuerung des Magens sofort. Langfristig helfen Ernährungsumstellung und der Verzicht auf Getreide, Milch und Zuckerhaltiges. Viel Obst und Gemüse und genug trinken. (war bzw. bin selbst von der Thematik betroffen) mfg

Antwort
von Aquilaya, 51

Iss eine gekochte Kartoffel. Ansonsten stell dich für eine Woche auf Schonkost um bis sich der Magen wieder beruhigt. 

Antwort
von oppenriederhaus, 12

Fenchel-Anis-Kümmeltee und stilles Mineralwasser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community