Frage von wichtiges, 35

was kann man schnell aber gesund kochen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von autsch31, 13

Frischer Gemüsereis im Dampfkochtopf mit Würfeligen Zutaten (Schinken, Fleisch, Wurst, Tofu,...)  nach Lust und Laune mit Saucen oder Mayo, Senf, Ketchup, Butter, Kräuter, Olivenöl, Kürbiskernen und Kürbiskernöl, Sesam, geriebenen Käse, usw.

Geht einfach und sehr schnell. In den Dampfkochtopf Reis, Salz und Wasser geben, so wie die Mengenangaben auf der Packung empfehlen. Dann kannst du Gemüse ( frische Karotten, Sellerie, Lauch, Spinat, Paprika, Gurken, Zwiebeln, etc. aber auch Dosengemüse wie grüne Bohnen, Erbsen, Mais ...)  in größeren Würfeln dazugeben. Ein Esslöffel Öl (Raps, Sonnenblumen, Olive ...) darüber, damit das Wasser beim Kochen nicht aufschäumt und das Ventil verstopft.

Wer Fleisch will, kann auch jede Sorte roh in Streifen oder Würfel beigeben, manche haben lieber Salami, Schinken oder geräucherten Tofu; nun noch ein paar Gewürze dazu und alles zusammen erhitzen. Ca. 10 Minuten unter hohem Druck halten, dann Flamme ganz reduzieren und 10 Minuten rasten lassen, damit der Reis schön aufgeht.

Beim Anrichten kann man Käse darüber reiben und alle möglichen Sachen kreativ und abwechslungsreich dazu geben. Auch frische Früchte, Dosenananas, Curry, Meerrettich, Basilikum usw. passen zum Gemüsereis.

;D lieben Gruss mary

Antwort
von drdrakken, 35

Asiatisch mit dem Wok geht ziemlich schnell. Allerdings geht nur das Kochen ziemlich schnell, denn die Vorbereitung (das Ganze Kleinschneiden von Gemüse und Fleisch) dauert schon etwas. Aber man kann heutzutage in vielen Supermärkten bereits vorgeschnittenes Gemüse kaufen und dann beschränkt sich der Kochvorgang wirklich nur auf die Zubereitung und somit hast Du in wenigen Minuten ein schmackhaftes und gesundes Gericht gekocht.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

In welchem Supermarkt gibt´s denn vorgeschnittenes Gemüse? - Du meinst doch nicht den Rotz aus dem Glas, oder? Das Zeug ist auch nicht gesünder, als Gulaschsuppe aus der Dose.

Kommentar von drdrakken ,

Nein, natürlich nicht. In Österreich gibt es z.B. bei Merkur allerlei vorgeschnittenes FRISCHES Gemüse. Es gibt auch bereits für das Kochen mit dem Wok zusammengestelltes Gemüse also z.B: Mischungen aus Paprika, Karotten, Frühlingszwiebel etc. 

Antwort
von Aquilaya, 21

Couscoussalat mit Grillkäse. 1 Tasse Couscous mit 1 Tasse Wasser überbrühen. Ca 7 Minuten quellen lassen. Salatgurke, Tomate, frisches Basilikum klein schneiden und dazu geben. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen. Grillkäse oder Fleisch anbraten, fertig. 

Antwort
von Senorita24, 10

- gebratene Zucchini mit Tomatencouscous

- Glasnudeln mit Wokgemüse

- Chili sin Carne

- Reis mit Gemüse

- Gebackener Karfiol mit Dip

- Vollkornnudeln mit Tomatensoße/Pilzsoße

- Gemüsefrikadellen mit gemischtem Salat

- Linsensuppe indisch

- Sandwiches(ZB: mit Humus, Radieschen, Rucola, Tomaten,..)

- Haferschleim mit Obst

- Grießbrei mit rote Beeren

,......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten