Frage von MrsSaby, 57

Was kann man (preisgünstiges) in Stuttgart unternehmen?

Hallo, eine Freundin aus Australien und ich gehen bald nach Stuttgart. Ich bin für die Planung verantwortlich nur leider bin ich etwas unkreativ. Sicher steht, dass wir auf den Fernsehturm gehen. Auch hatte ich die Idee, dass wir in einen chinesischen Garten könnten jedoch wären mir andere Ideen lieber, da wir mehr etwas "Deutsches" machen wollten :D

Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pedde, 36

Schwabenquellen, SI-Zentrum, Wilhelma, Spazieren im Schloßpark, Shoppen auf der Königsstraße und abends weggehen ins SI-Zentrum oder auf die Theodor-Heussstraße. Natürlich geht es auch kulturell, z.B. in die Staatsgalerie. Aber Shoppen, Wilhelma, Schwabenpark, Essen (Café del Sol, Vapiano, PalBeach, Hascienda oder Ähnliches), sowie abends in eine schöne Bar wie das California oder typisch deusch ins Brauhaus sollte sicherlich unterhaltsam sein. Oder auch mal beim VfB Stuttgart beim Training und Stadio vorbei schauen, falls Fußball-interessiert. Vielleicht spielt ja noch Rojas dort, mit Langerak ist ja ein weiterer Australier im Team - Selfiealarm *g*.

Antwort
von robi187, 25

es kommt auf eure intressen an. zuerst mal JH oder naturfreundehaus fuchsrain übernachten.

dann Fernsehturm muss nicht sein denn überall in den höhenlage könnt ihr auf stuttgart sehen? der birkenkopf ist kostenlos und genausoschön. aber die 2 automuseum prosche und damiler sind wichtig. dann der rote berg mit besenwirtschaft? auch die staatsgalerie könnte man bei intresse anschauen?

dann das alte schloss und daneben die markthalle und das rathaus mit

https://de.wikipedia.org/wiki/Paternosteraufzug

das kaufhaus breuninger ist in D einmalig? dazu königstraße? mit baustelle s21?.

S -bad cannstatt sind die 2. größte mineralbäder vorkommen. da würde ich euch empfehlen hinein zu gehen am beisten in das stadtbad beim kursaal?

eine sehr alte kirche ist die vaitskapelle in Mühlhausen.

das lindenmuseum oder die russische kirche daneben ist auch noch sehenswert.

am besten ruft oder geht zur touristinfo beim bahnhof oder ruft dort mal an?und fragt auch gleich nach wie man am beisten mit den öffenlichen fahren kann (wochen oder 3 tage netzt karte)

dann würde ich noch nach ludwigsburg fahren zum schloss und die stadt selbst. ins blühede barok muss man nicht hinein (sehr teuer) aber man sieht die stimmung dieser stadt auch so?

Antwort
von J9595, 17

Hauptbahnhofsturm Kostenlos

Max Eythsee  selber Boot fahren 3 €

Fehrnseh Turm 2-4 €

Antwort
von berieger, 39

Die Brauerei besichtigen.

Kommentar von wiki01 ,

Welche von den 18 Brauereien?

Kommentar von Bier35 ,

am besten alle

Antwort
von wiki01, 30

Es gibt nichts preisgünstiges in Stuttgart. Stuttgart ist nach München die teuerste Stadt in Deutschland.

Antwort
von hope99, 21

Da ich aus Stuttgart komme, kann ich dir sagen es ist nicht so toll 

Kommentar von Sahaki ,

Lach, DAS kenne ich auch=> in der eigenen Stadt findet man nie was aufregendes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community