Frage von Ronda4ever, 97

Was kann man pferd gegen zecken geben?

Hi :) Meine Stute Ronda ist momentan voller Zecken, und mit Schrecken stelle ich fest dass ständig neue dazu kommen. Mind 3× die Woche ziehe ich vor allem an Brust und Vorderbeinen mindestens 10 Zecken. Jetzt würde ich ihr gern etwas auf die Haut schmieren oder so, was Zecken fernhält (so wie bei Hunden). Weiß jemand das was? Darf nicht Hautreizend sein!

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 25

www.joveg.de - Parasitenseife.

Damit waschen und/oder mit einem Schwamm auf die Stellen auftragen, wo sich am meisten Zecken niederlassen.

Das Zeckenzeug für Hunde benutz ich nicht mal für den Hund.

Kommentar von Ronda4ever ,

und das hilft auch vorbeugend? wäre ja super :D

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 18

Bei meinen Katzen hilft animal balistol, aber für die Pferde müsste ich wöchentlich 3 Flaschen benutzen... Autan hilft so lala Kokosöl dito Aber Sobald Pferde schwitzen, oder es regnet lässt leider bei allem die Wirkung nach

Antwort
von Bitterkraut, 51

Ich wüßte auch bei Hunden nix. Evtl. kannst du es mit Kokosöl versuchen, der Geruch hält sie angeblch fern, - und mich auch...

Expertenantwort
von MissDeathMetal, Community-Experte für Pferde, 55

Bekannte von mir machen ihrem Pferd einfach Zeckenhalsbänder für Katzen an die Beine. Hilft anscheinend sehr gut und die Zecken sitzen nicht mehr am Pferd fest. (Und nein, das ist nicht tot gefährlich, das zerreißt wenn 2kg Katze dran ziehen, also reißt es auch wenn das Pferd hängen bleibt). Ist allerdings nicht ganz billig. Ansonsten kannst du auf Kokos- oder Steinöl zurückgreifen, hilft angeblich ganz gut. Kann dir allerdings keine Erfahrungswerte dazu geben, mein Pferd hat irgendwie nie Zecken... und ich auch nicht. Glück gehabt :D 

Kommentar von Bitterkraut ,

Es haben sich schon Katzen mit ebensochen Halsbändern stranguliert, bei einem Pferd besteht die Gefahr aber nicht.

Ich hab schon mal ne fremde Katze von so einem Halsband befreit, sie hatte eine Pfote durchgesteckt, wohl bei dem Versuch, es loszuwerden, und kam verzweifelt dreibeinig bei mir an. Für Katzen sie die Dinger gefährlich! Die öffen sich nur, wenn der Zug auf ganz bestimmte Weise funktoniert, wenn die Katze es falsch macht, hat sie verloren.

Kommentar von MissDeathMetal ,

bei manchen Halsbändern stimmt das leider. Gerade die billigeren sind da nicht 100%ig zuverlässig. Beim Pferd muss man da allerdings keine Sorge haben

Kommentar von Ronda4ever ,

auch nicht wenn die sich durch hängenbleiben etc zusammenziehen und daraufhin die Blutzirkulation behindert wird? ist meinem Hund mal passiert, wieso nicht beim Pferd¿

Kommentar von MissDeathMetal ,

wenn ein Pferd mit 400-500kg daran hängen bleibt machts ratsch. Da wirken ganz andere Kräfte als beim Hund

Kommentar von Ronda4ever ,

ist schon klar, aber wenns am Verschluss hängenbleibt zieht es sich zusammen...

Antwort
von xjudyx, 15

Bei uns am stall bekommen die pferde immer so ein knoblauchfutter das soll anscheinend gegen fliegen ,zecken etc. helfen aber es hilft auh ein knoblauch insekten-spray der richt etwas stark aber er hilft zu 100%

Kommentar von Ronda4ever ,

Und wo bekomme ich dieses Spray bzw wie heißt es?

Kommentar von xjudyx ,

Das futter bekommt man bei reitsport 24 im internet und den spray musst du einfach im internet suchen unter knoblauchpferdespray

Antwort
von AchsooOk, 58

Geh in den nächsten Pferde shop bei dir und lass dich beraten, es gibt so ein Mittel das stinkt wie dieses Läuse Mittel aber wirkt

Antwort
von xXxoxo, 17

Ich habe immer Kokosöl benutzt und das hat prima funktioniert.

Kommentar von Ronda4ever ,

Aber das riecht doch süß...

Kommentar von xXxoxo ,

Keine Ahnung, bei meinem Pony hat es jedenfalls super geholfen :D

Antwort
von annaxcarina, 18

Frag deinen Tierarzt wir haben von unserem ein Mittel bekommen und seit dem hatten meine keine mehr!

Antwort
von Plattenspeeler, 49

Es gibt ein Teufelszeug, das zwar fürchterlich stinkt, doch sehr wirksam ist. Leider weiß ich nicht wie das heißt. Frag mal in der Apotheke oder einen Tierarzt.

Kommentar von Ronda4ever ,

auch für pferde? in der MenschenApotheke?

Kommentar von MissDeathMetal ,

Steinöl? :D 

Kommentar von Plattenspeeler ,

Na klar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community