Was kann man noch unternehmen, wenn man von seinen Eltern schlimm behandelt wird?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erneut ans Jugendamt wenden. Wenn sie in kein Jugendwohnheim will, sorry, kann es SO schlimm zu Hause ja nicht sein. Es zwingt sie ja keiner zu rauchen oder zu trinken. Notfalls warten, bis sie 18 ist und sich von der Familie trennen, denn suchen werden sie sie bestimmt, also untertauchen, andere Stadt, dort Ausbildung beginnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?