Was kann man noch so alles in so eine Bewerbung schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorteile aufzählen und begründen (Ich bin sportlich aktiv, weil ich seit 5 Jahren im Verein ...)

Generell sollte so ein Motivationsschreiben überzeugend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bubbles, 

Sei nicht so verkraft, sei lockerer und offener :-)

Daher vergiss typische verkrampften, stocksteifen Standard-Texte, die jeder hier schreibt, die wir schon in den 80igern/90igern mit Schreibmaschine schrieben :-)

Du hast den Vorteil das du bereits in dieser Klinik arbeitest und dich alle kennen. Nutze den Vorteil :-)

das du dich quasi "intern" bewirbst, aus dem Krankenhaus heraus... brauchst du dann auch nicht mehr den 2. Teil wie du erwähntest..  weil du beziehst dich ja auf dein FSJ zur Ausbildung.. 

- gehe auf die Klinik ein

- erzähle was dich ausmacht für den Job
- Warum diesen Job...

Ein Anschreiben ist nur ein Anschreiben, das besagt
Ich schreibe DIESE Firma an, um MICH DORT zu bewerben.

Salop gesagt:
Hier bin ich, ich will bei dir arbeiten/Ausbildung machen, hier sind meine Bewerbungsunterlagen.. 

Nicht mehr und nicht weniger :-)

Und das jetzt nett, offen und gut verpackt.. 

Du kannst gerne mal dein fertiges Anschreiben hier präsentieren, dann haben wir auch die Möglichkeit dir besser zu helfen.. und direkt auf das Anschreiben eingehen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führe das noch ein wenig aus. Was genau gefällt Dir an der Tätigkeit. Welche Deiner persönlichen Stärken helfen Dir dabei. Wenn das Team toll ist, schreib noch was über die Zusammenarbeit im Team.

Mehr als ne knappe halbe Seite brauchst Du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst bestimmt noch was über Deine Fähigkeiten schreiben und beweisen. z. b. Teamfähigkeit, Eigeninitiative...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung