Frage von SonoPazzo, 6

Was kann man nach einer Ausbildung zum altenpfleger machen?

Welche Weiterbildungen kann man machen oder was kann man danach studieren wenn man Studium Berechtigt ist. Kann man überhaupt mit dieser Ausbildung später viel Geld verdienen?

Antwort
von respondereNon, 4

Hallo Sono!

Also da geht schon einiges! Alles was pflegerische Inhalte hat, kannst Du problemlos studieren!

=Pflegemanagement

=Pflegepädagogik

=Pflegewissenschaft


....

Sogar bis hin zum Medizinstudium.

Vorausgesetzt die Zulassungskriterien werden erfüllt. 

Da es zur Zeit An Fachkräften in der Pflegebranche mangelt, kann man ruhig mehr "pokern" was die Gehaltsvorstellung betrifft!!

Sonst ist der Pflegebereich eher schlecht bezahlt, was absolut daneben ist, für solch einen Anerkennungswürdigen Beruf!!

Alles Gute Dir und allzeit gute Pflege:-)!

Antwort
von Brieftasche1982, 6

Der Job ist extrem sicher, sehr viel verdienen wirst du damit aber nicht.

Heimleitung ist möglich, wird aber eher von studierten gemacht.

Antwort
von christl10, 3

In Sozialen Berufen wirst Du nie viel Geld verdienen. Es reicht manchmal auch gar nicht aus über die Runden zu kommen. 

Kommentar von Brieftasche1982 ,

Lehrer und Arzt sind auch soziale Berufe, der Verdienst ist bei beiden fett.

Kommentar von christl10 ,

Richtig. Gefragt war aber eine Ausbildung und kein Studium!!! 

Kommentar von Brieftasche1982 ,

Nun ja, für einen Ausbildungsberuf verdient man als Pfleger oder MTA aber gar nicht mal so schlecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community