Frage von SamsungGalaxy97, 88

Was kann man mittags snacken beim abnehmen?

Hallo,

Es ist so, dass immer erst Abends gekocht wird, damit alle ein frisches essen haben.

Darum gibt's mittags nur einen Snack.

Aber was könnte ich jetzt essen so als Snack was zum abnehmen geeignet ist?

PS. frühstück warn naturjoghurt nur und will jetzt einen Snack haben, da ich etwas hunger habe, sollte man mit der Hand nebenbei essen können aber bitte keine gekochten eier, ich hasse eier. Achja abends gibt's sowieso nur Eiweiß und Gemüse, nicht das jemand jetzt sagt es sei nicht gut beim abnehmen wenn man abends kohlenhydrate isst. Also meistens gibt's Eiweiß und Gemüse, ab und an auch mal paar kartoffel, heute aber nicht.

Antwort
von ponyfliege, 41

woher sollen wir wissen, was dein diätplan zulässt.

übrigens - snacken ist ungesund und macht nur noch mehr hunger - sogar heisshunger.

eine bifi, ein trockenes brötchen und einen apfel. damit hättest du eine kalorienarme mahlzeit, von der du auch satt wirst und es ein paar stunden bleibst.

Antwort
von Vivibirne, 25

Hand voll Nüsse oder trocken obst
Obst ukd gemüse
Quark joghurt skyr
Müsliriegel
Haferflocken mit milch
Joghurt mit obst
Smoothie
Shake
:)

Antwort
von Missiie2016, 50

Quinoa Salat kann man super vorbereiten und fürs Mittagessen mitnehmen.

Und wenn es noch kleiner sein soll: Dann in paar Nüsse.

PS: Es ist deinem Körper egal, wann du Kohlehydrate isst. Es sollte nur nicht direkt vor dem schlafen gehen sein.
Der Mythos mit den "keine Kohlenhydrate nach 18Uhr!" ist schon seit Jahren überholt.

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

Bis 18 Uhr esse ich kohlenhydrate ab und zu, kommt halt drauf an was es gibt, da es heute nur fleisch und Gemüse gibt, da ich kein reis mag, esse ich eben manchmal nur Eiweiß und Gemüse zu abend.

Kommentar von Missiie2016 ,

Kartoffeln kann man super Abends essen! Die haben sehr wenig Kohlenhydrate auf 100g und man isst durch den hohen Grad an Sättigung ja auch keine 5kg davon.

Antwort
von SeanWilliams87, 38

Hi!

Du brauchst weder stundenlang Sport machen noch Dich "gesund" ernähren oder auf irgendwas bestimmtes verzichten wenn Du abnehmen willst. Das wichtigste ist: Du musst einfach mehr Kalorien verbrennen als Du täglich ist und schon nimmst Du ab!

Woher Deine täglichen Kalorien kommen ist nicht wichtig, jedoch das Du täglich weniger Kalorien isst als Du verbrauchst.

Wie Du das heraus findest? Ganz einfach: Errechne Deinen Kalorienbedarf ( wenn Du zwischen 20-30 bist multipliziere Dein Gewicht mit der Zahl 38, wenn Du zwischen 30-40 bist mit 36 und wenn Du zwischen 40-50 bist mit 34) ODER besorg Dir ein FitBit Charge HR, Surge oder Blaze.

Diese messen Deinen Kalorienverbrauch ganz genau, dank u.a. Herzfrequenzmesser.

Nehmen wir an Du verbrauchst pro Tag 2.500 Kalorien. Ziehe einfach 500 Kalorien davon ab und iss nun täglich 2.000 Kalorien. Woher die Kalorien kommen (ob nun von Eis, Pizza oder Gemüse) spielen beim Abnehmen keine Rolle. Wenn Du gesund bleiben willst, solltest Du allerdings nicht nur Fastfood essen :)

Wenn Du diese simplen Regeln befolgst, purzeln bei Dir die Pfunde, versprochen!

PS: Achja, es ist auch egal WANN du isst. ich esse z.B. Abends immer die meisten Kohlenhydrate und habe damit 12 Kg abgenommen.

Fragen? Ich steh Dir gerne zur Verfügung!

Viele Grüße

Sebastian

Antwort
von Sunnycat, 41

Wie wäre es mit einem Salat? oder einem Sandwich mit Putenbrust etc.?

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

ich hab kein salat da, hab nur Tomaten da und die gibt's erst heute abend als Tomatensalat.

Sandwich ist auch nicht gut da es ja kohlenhydrate sind und ich sowieso kein Brot da hab, außer  tiefgefroeren aber dazu bin ich jetzt zu faul mir das zu toasten ( und ja ich toaste immer normales Vollkornbrot ).

Oder ich mach doch das Brot, wäre hirschsalami zu ungesund und zu fettig wenn man wenig von isst?

Kommentar von Sunnycat ,

Gegenfrage: Was hast du denn sonst noch da?

Antwort
von schwarzerkicker, 22

Du kannst mittags alles essen, was du willst: Bananen, ne warme Leberkässemmel, ein Croissant beim Bäcker, einen Salat ...

Wenn du abnehmen willst, kommt es nicht darauf an, was du isst, sondern wieviel du isst!

Ich glaube allerdings, dass du gar nicht wirklich abnehmen brauchst, wie groß und wie schwer bist du denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community