Was kann man mit meiner kleinen alles machen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mutter-und-Kind-Turnen, Mutter-und-Kind-Treffs (besonders für Alleinerziehende, dort kannst du Kontakte knüpfen und man kann sich mal beim Babysitten abwechseln), Babyschwimmen, auf den Spielplatz gehen (vorbei deine Kleine vorerst nur zukucken kann, aber Baby interessieren sich durchaus schon für Altersgenossen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alex300919
20.05.2016, 12:54

Mutter kind Treffs und so gibt es hier nicht genau so wie baby schwimmen Spielplatz sind wir oft zurzeit :) Danke für die Antwort

0

Warum sollten wir nicht lieb sein? :D 
Ich war damals 1 mal die Woche beim Babyschwimmen, das war echt toll und Babys lieben Wasser.... Ansonsten kann man die Spaziergänge kombinieren zB mit einem kleinen Picknick, einfach eine Decke auf die Wiese gepackt, dann kann deine kleine Maus ein bisschen rumkrabbeln ;) und zwischendurch nen Reiskeks futtern :D. In dem Alter wird das Entdecken ganz wichtig, lass sie so viel wie möglich sehen und fühlen, mein kurzer hat es auch immer sehr genossen wenn er mit mir auf dem Fahrrad unterwegs war, vielleicht ist das schon was (je nachdem wie stabil sie schon sitzen kann)? Wenn sie schon laufen kann (mit "Rollator" ?) kann man auch kurze Touren zu Fuß machen, so einmal um den Block, dann ist das Kind auch gut ausgepowert.... Für drinnen kann man auch viel ausprobieren, malen, kneten usw, Musik hören und dazu "tanzen" (also wackeln :D) erste Kletterübungen, unter Aufsicht natürlich,wir haben manchmal so nen kleinen Hindernislauf aufgebaut aus Kissen und dann durch den "Tunnel" (Stuhl mit ner Decke drüber) lass deine Fantasie einfach freien Lauf :) Da wird einem auch das Mamasein nochmal ein wenig versüßt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alex300919
20.05.2016, 12:50

baby schwimmen gibt es nicht bei uns.und so krabbelgruppen auch nicht leider aber danke für die Antwort :)))

0

Meine beiden sind heute auch 8 Monate alt und die Frage stelle ich mir auch sehr oft :) Seit kurzem mögen sie so langsam den Spielplatz, also schaukeln, rutschen und im Sand spielen. Außerdem lieben sie Kinderlieder und Geschichten und eigentlich jegliches Spielzeug, das Musik und Geräusche macht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babyschwimmen oder Babyturnen wäre eine Idee, machen viele Eltern, da kann man auch gut Kontakte knüpfen und andere Paare finden.

Alternativ einfach mal in Facebook bei Gruppen kucken ob jemand auch ein gleichaltriges Kind hat, zum Spielen und basteln treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alex300919
20.05.2016, 10:50

Sowas gibt es bei uns nicht. und Facebook sind eig keine aus der nähe aber danke

0

krabbelgruppe, babyschwimmen, babyturnen, allerdings ist frische luft und viel sehen und entdecken im moment das grösste für deine tochter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir ihr sprechen ihr vorlesen sie  krabbeln lassen und babyschwimmem 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Sandkasten nicht mehr so kalt und nass ist, kannst du deine Kleine auch zu den anderen Kindern setzen, auch Schaukeln tut die Kleine sicher gerne. Ball spielen, hintereinander her kriechen, verstecken hinter dem Sofa etc.

Mein Mann hat mit den Babies Turnübungen gemacht, die haben sich gekugelt vor lachen. Mit den Beinchen Rad fahren, mit den Ärmchen Hurra! oder Tor! schreien, kitzeln am Bauch oder in den Bauch pusten...

Das ist für die Hirn- und Körperentwicklung sehr gesund, vor allem Übungen die Diagonal laufen. Rechter Fuss zu linker Hand und umgekehrt

Küchenutensilien finde so kleine Zwerge auch ganz lustig.

Bald kannst du mit deiner Kleinen zum Baden gehen, im Hallenbad geht das jetzt schon.

Geh mit der Kleinen zu Spielplätzen, da lernst du andere Mütter kennen und deine Kleine hat etwas zum Sehen und Staunen und lernt schon jetzt den Umgang mit anderen Kindern. Eine gesunde Portion Dreck bekommt die Kleine auch ab ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alex300919
20.05.2016, 12:53

Ja schaukeln tut sie gern :) andere Kinder gibt es nicht wirklich bei uns aufen Spielplatz bin ich immer allein mit ihr weil ganz selten mal welche da sind. wenn dann sind das ältere kinder/Jugendliche Baden ist nicht so toll das mag sie garnicht leider villt ändert es sich ja noch.

0

Babyschwimmen oder der Besuch einer Krabellgruppe, fällt mir so auf die Schnelle ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alex300919
20.05.2016, 13:04

gibt es nicht bei uns

0

du hast doch sicher eine kinderkutsche, also kannst du doch mit ihr in die stadt oder dorf spazieren gehen/fahren wenn das wetter es zulässt. ansonsten könntest du "intelligenz-tests" für babys machen. da gibt es viele dinge. zum beispiel spielzeugkasten wo gross figuren in die richtige form gebracht werden müssen (dreieck bei dreieck, ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring ihr was bei . ("Ballspielen")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?