Was kann man mit einem Pferd machen, was ein "Ausgangsproblem" hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey

Ist sie denn nur in diesem Moment unkonzentriert oder auch sonst ? Springen tut sie "gerne" ? Macht sie das auch bei Dressur Turnieren oder wo anders ? Wenn sie sich ganz doll auf dich konzentrieren würde ( du brauchst ihre volle Aufmerksamkeit!), denkst du sie würde am Ausgang vorbeigehen ? Man könnte das natürlich üben .. Macht sie das denn nur beim Turnier oder auch zu Hause ? =)  Bei unserer Grossen Halle gibt es z.B. zwei Eingänge ( weiss nicht wie es bei euch ist) da kann man das ganz einfach üben .. die frage ist nur ob sie das am Turnier kapiert..

LG 

BenRealMetJe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üben!

Evtl mal zuhause eine "Turniersituation" simulieren (sprich einzeln einreiten usw.)

Zu fremden Plätzen fahren und genau das auch dort üben. Anders kriegst du es nicht weg. Das Problem ist ja, das man aufm Turnier irgendwann abgeklingelt wird, wenn das ganze zu lange dauert. Dadurch "lernt" das Pferd natürlich: Prima, funktioniert! Und DAS musst du irgendwie durchbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?