Frage von expertin,

Was kann man mit einem 3-jährigen Kind spielen wenn es draussen regnet???

Immer das gleiche spielen wird Kindern immer langweilig... Ich will aber auch nicht das er bei Regenwetter immer vorm Fernseher und PC hockt. Mit was kann man bei schlechtem Wetter ein 3-jähriges Kind vom Ferseher und PC weglocken. (Fehlanzeigen waren: basteln, Musik machen, Gesellschaftsspiele und sein eigenes Spielzeug)

Antwort von Shira,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Höhlen bauen ! Dazu ein paar Stühle zusammenstellen, und eine Decke drüber, fertig ist die Höhle.

Antwort von krauthexe,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Trotzdem raus gehen.Man kann auch vorlesen,puzzeln usw. Aber was bitte macht ein 3jähriges Kind am PC?!

Kommentar von expertin,

toggolino spielen

Antwort von Heartlight,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Memory?

Versteck?

Antwort von Lissa,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Pfützenspringen?

Kommentar von Jeanie,

Ohja , unbedingt. Da sind meine gleich dabei.

Kommentar von iris66,

Gummistiefel an und dann nichts wie raus, Blätter und Kastanien sammeln, hinterher in die Wanne, dann mit den gesammelten Dingen Figuren basteln!!! Echt prima!! Was meinste wohl, wie gut die Kleinen dann schlafen :-)

Antwort von Leschi,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Freund/Freundin einladen und dann ab zu der Spielkiste. Die Idee mit der Höhle finde ich gut. Vielleicht auch mal Rollenspiele (Mutter/Kind;...), oder Kaspertheater. Auf keinen Fall Computer in dem Alter. Selbst das Kind beschäftigen. Ist zwar anstrengend, aber vielleicht muss ihr Kind erst mal spielen lernen. Menschen sind die besseren Spielpartner!!!

Antwort von iris66,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Fensterbilder basteln, Kastanien und Eicheln sammeln, dann daraus Figuren basteln, malen nach Zahlen. Diese Dinge waren der Hit für meine beiden quirligen Jungs

Antwort von comarel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt viele Spiele, die die Motorik fördern, die die Ausdauer fördern, das Farbsehen, die Vorstellungsgabe, alles Dinge die wichtig sind, wenn das Kind in den Kindergarten kommt. Vielleicht fragst du schon einmal in dem Kindergarten, in den das Kind gehen soll (vielleicht schon angemeldet ist) was die so spielen, wenn es regnet.

Sonst backe mit deinem Kind oder koche einfache Gerichte, lass es beim Wäsche waschen helfen (einfaches Sorteiren) es gibt viele Moglichkeiten!!

Kommentar von expertin,

das Kind geht schon seit dem es 9 Monate alt ist in den Kindergarten... Er hat aber keine Geduld für ruhige Sachen, sondern schmeißt gleich immer alles weg, wenn er nimmer mag. Draussen kann er sich ja selbst beschäftigen, bloss in der Wohnung ist immer so blöd...

Kommentar von comarel,

Sollte es aber lernen und da wären oben genannte Spiele gut und wichtig. Mußt ja nicht stundenlang damit spielen, aber immer mal etwas länger.

Schade dass die Erzieher und Erzieherinnen im Kindergarten oder in der Krippe darauf kein Augenmerk haben!!!!!!!!!!!

Antwort von Becksmaaaaaan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

verstecken

Antwort von Tigermami65,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es gibt da noch das gute alte Knetgummi. In dem Alter lieben es die meisten Kinder, mit Fingerfarben die eigenen Fenster (mit Hilfe) zu bemalen. Oder wie wär's mit gemeinsamem Kekse-Backen.

Antwort von regina1982,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

drinne:memory, puzzle,verstecken,wasserfarbe malen, fingerfarbe malen,

draussen: verstecken, pfützen springen,blätter sammeln und dann auf papier aufkleben und figuren daraus machen,

es gibt so viel...

Antwort von Yijam,

Von Haba gibt es einige sehr gute Spiele für kleinere Kinder.

Schau doch mal hier: http://www.collect-it.de/index.php/cat/c3915_Haba.html

Antwort von Moni08,

Gute Regenbekleidung und Gummistiefel anziehen und dann ab nach Draußen. Ein Spaziergang im Wald ist auch bei Regen schön. Man kann verschiedene Blätter sammeln und dann zu Hause davon Abrücke machen und diese dann ausschneiden oder Tiere beobachten. regenwürmer kommen ja gerade erst bei diesem Wetter gerne raus. Eine Becherlupe mit dabei und so wird die ganze Sache richtig "spannend"Regenbekleidung für Kinder gibt es hier: http://www.lekimo.de

Antwort von Tigermami65,

Es gibt da noch das gute alte Knetgummi. In dem Alter lieben es die meisten Kinder, mit Fingerfarben die eigenen Fenster (mit Hilfe) zu bemalen. Oder wie wär's mit gemeinsamem Kekse-Backen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community