Frage von BEM0120667, 93

Was kann man mit dem Foto einer Person machen?

Ich habe mal gehört ein Foto einer Person, ist das Abbild der Seele und strahlt diese Person aus. Kann man seine ganze Gedankenkenkraft dazu verwenden, um sich etwas für / mit der Person zu wünschen? Was kann man noch mit dem Foto einer Person "anstellen"? Könnte sich das, was man damit tun will, verstärken wenn man mehrere Bilder der bestimmten Person hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andrastor, 64

Ein Foto ist nichts weiter als auf einer Folie (oder Datei) eingefangenes Licht. Sonst nichts.

Die Existenz der Seele ist wissenschaftlich nicht erwiesen und somit zweifelhafter Existenz und dass irgendetwas mit Gedankenkraft möglich wäre ausser psychosomatischen Krankheiten und psychischen Störungen konnte bisher noch nicht einmal von den Personen unter Beweis gestellt werden, welche angaben solche Kräfte zu besitzen.

Somit kannst du nichts mit einem Foto tun ausser es zu betrachten oder einen Schrein dafür errichten.

Kommentar von holodeck ,

dass irgendetwas mit Gedankenkraft möglich wäre ausser psychosomatischen Krankheiten und psychischen Störungen

Das ist sachlich und psychologisch falsch!    
Onanierst du manchmal?  

Na siehst du.

Kommentar von Andrastor ,

Duden zu "Gedankenkraft":

wirksam angestrengtes Denkvermögen

Also etwas zu denken. Denken alleine ist noch keine Handlung, da verwechselst du etwas grundlegend.

Kommentar von holodeck ,

Keinesfalls. Nennt sich "Witzvorlage" (für GF).  
Und auch ....

dass irgendetwas mit Gedankenkraft möglich wäre ausser psychosomatischen Krankheiten und psychischen Störungen
   
... ist noch immer falsch.

Kommentar von Andrastor ,

wenn du nicht vor hast dich entsprechend zu erklären, hab ich nichts weiter mit dir zu besprechen. Ich bin nicht hier um mit dir Kinderspiele zu spielen.

Kommentar von holodeck ,

wenn du nicht vor hast dich entsprechend zu erklären

Ich darf nicht. Denn das würde mir ja wieder als uservorführung ausgelegt.

Kommentar von Andrastor ,

Natürlich, natürlich.

Wenn das so ist, solltest du dir die Beiträge generell sparen, oder die jeweiligen User per Kompliment oder Freundschaftsanfrage kontaktieren.

So macht das wenig Sinn und du wirkst nicht wie jemand den man ernst nehmen könnte.

Kommentar von holodeck ,

Nein, befreundet muss ich mit dir nun wirklich nicht sein. Es reicht mir, dich - wie immer - auf Falschheiten in deinen Statements hinzuweisen.

Es ist sehr viel mit reiner Gedankenkraft möglich. Der Körper reagiert unmittelbar auf die Gedanken. Was spätestens dann schnell einsichtig wird, wenn einem nur bei dem Gedanken an die Lieblingsspeise das Wasser im Munde zusammenläuft.

Die unstrittige Wirkung von Gedanken auf den Körper ist eine sehr alte psychologische Einsicht, die u.a. im Spitzensport Anwendung findet. Menschen wachsen durch mentale Übungen über sich hinaus; sogar Muskelwachstum durch bloßes Kopfkino kann nachgewiesen werden.  

Um die Belege kümmerst du dich bitte ausnahmsweise selbst.    

Die Psychosomatik beschreibt demnach weitaus mehr als Krankheiten; es geht im selben Maße um Gesundheit. Denn unsere Gedanken können auch gesund machen bzw. Gesundheit erhalten.  

Kommentar von Andrastor ,

Niemand hat hier von mir gesprochen.  Und weiters gab es keine "Falschheiten" in meinem Beitrag, bis auf die Einschränkung der psychosomatischen Effekte auf Krankheiten.

Da jedoch alle Effekte der Gedanken Auf das denkende Individuum bezogen sind, gehen weitere Ausführungen klar an der eigentlichen Fragestellung vorbei, weshalb sie nicht notwendig sind.

Kommentar von holodeck ,

Und weiters gab es keine "Falschheiten" in meinem Beitrag, bis auf die Einschränkung der psychosomatischen Effekte auf Krankheiten.

Das reicht doch. Meine Korrektur ist ja keinesfalls nebensächlich, sondern dient dem Erhalt der Volksgesundheit. Die Erkenntnis, dass der unser Geist die Materie Körper beeinflusst, ist das A und O jedes Stressbewältigungstrainings.     

Kommentar von Andrastor ,

Danke für das Sternchen :)

Antwort
von Machtnix53, 42

Du kannst nicht über das Foto auf die Person einwirken. Aber natürlich kann so ein Foto eine große Wirkung auf dich haben. Es kann dich vielleicht ermutigen, auf wirksamere Weise mit der Person in Kontakt zu treten.

Antwort
von Kapodaster, 50

Wenn du einer Person etwas mitteilen willst, musst du dich wol oder übel an sie selbst wenden.

Antwort
von DkL4879, 64

Also soweit ist weiß kannst du ein foto einrahmen und es betrachten

Antwort
von holodeck, 34

Typisch.   
Nein, kann man nicht. Das heißt, natürlich kann man Wunschkonzerte ins Universum schicken. Damit andere Personen beeinflussen zu wollen, ist jedoch manipulativer Kasperkram, der nicht funktioniert. Ein Foto ist deshalb ungefähr so "wirksam", wie eine Briefmarke anzulecken.  

Hellwahrnehmenden kann ein Foto als Trigger gelten. Das ist aber nichts, was dem Foto anhaftet.   

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community