Frage von mo6312, 42

Was kann man mit 3.1 durschnit alles machen nach der realschule?

Also ich wollte eigentlich ein fachabi machen aber dafür habe ich den schnitt nicht da man 3.0 benötigt

Antwort
von Joshua18, 12

Das solltest Du noch mal genau checken !

Für Vollabitur braucht man i.d.R. 3,0 in den drei Hauptfächern (5 nicht erlaubt !) und ebenso in den übrigen Fächern. In NRW kann man bei den übrigen 2 x 4 oder (1x5 + 1x4) noch durch 2 x 2 in beliebigen anderen Fächern ausgleichen.

Für FOS bzw. HBFS (Fachabitur) gelten meist nicht so strenge Regeln. Entweder reicht der Mittlere Schulabschluss oder es reicht schon ein Schnitt von 3,5.

Du kannst aber auf jeden Fall immer Vollabitur nach einer beliebigen Berufsausbildung machen, z.B. in 2 Jahren rein schulisch zum Sozialassistenten oder auch in 2 Jahren zum einfachen Verkäufer. Das geht dann über eine Berufsoberschule/FOS13 oder über ein Erwachsenenkolleg. (s. Kolleg bei wikipedia !)

Antwort
von Fernbedienung24, 19

Kommt immer auf den Arbeitgeber drauf an, eigentlich alle Ausbildungen die für Real oder Haupt gedacht sind.

Wenn du weiter Schule machen willst da würde die ein- oder zweijährige HBFI gehen oder die Freie Handelsschule

Antwort
von Goldenangel20, 22

Die gängisten Ausbildungsberufe, danach kannst du dich immer noch weiterentwickeln.

Antwort
von ottomitmotto, 9

Kommt auf den Arbeitgeber drauf an...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten