Frage von AriaYeah, 64

Was kann man machen wenn man wenn man bedroht wird dass wenn man etwas micht macht die ein video von dir posten ?

Also meine freunden wird von jemanden bedroht also die waren freunde und ja da hat er sowelche videos gemacht und sie weiß nicht weiter und sie kam zu mir doch ich hatte keine idee was würdet ihr machen?

Antwort
von GanMar, 23

was würdet ihr machen?

Zur Polizei gehen und die Leute wegen Erpressung anzeigen.

Antwort
von Kleber007, 36

Vlt. ist es euch peinlich in dem Alter aber da müsst ihr zur Polizei.
Beweis der "drohung" mit nehmen, Handy chatverlauf und dann die Namen nennen.
Wenn diese Video oder Bilder ins Netz stellen ohne die Erlaubnis zu haben, machen diese Personen sich strafbar und das nicht wenig.


Kommentar von AriaYeah ,

Meine freundin hat halt angst wenn sie zur polizei geht dass er das ins internet reinstellt 

Kommentar von Kleber007 ,

Aber wovor angst? Dann hat sie erst recht gut chancen, das er Angezeigt wird und eine hohe Geldstrafe deswegen bekommt.
Polizei nimmt sowas sofort aus dem Internet raus.

Antwort
von RasThavas, 10

Zur Polizei gehen, was sonst? Anzeige wegen Erpressung!

Falls er dann den Film einstellt: Noch eine Anzeige hinterher wegen Verletzung von Persönlichkeitsrechten, und SOFORT den Seitenbetreiber kontaktieren und auffordern, das Ding zu löschen.

Wichtig : ALLES dokumentieren, zB mit Screenshots. bzw Abspeichern des Verlaufes und sowas.

Antwort
von ShoXeD420, 35

Das ist Erpressung, auf zur Polizei und Anzeige.

Antwort
von Pusat007, 27

In der Schule, einen pädagogen sagen und dann anzeigen, außerdem darf er deine Sachen nicht im Internet veröffentlichen


Kommentar von AriaYeah ,

Halt meine freundin hat angst wenn sie polizei geht das er dann die videos reinstellt

Kommentar von ShoXeD420 ,

Dann kriegt er nur um so mehr Stress und muss es rausnehmen. 

Kommentar von Pusat007 ,

Außerdem wird er sich das bestimmt nicht trauen, wenn du zur Polizei gehst

Kommentar von GanMar ,

Wenn sie zur Polizei geht, stellt der erstmal keine Videos irgendwo rein, weil dann nämlich zuerst einmal sein Handy und sein Computer sichergestellt wird.

Und wenn nicht, dann muß sie da durch. Wer sich einmal erpressen läßt, der läßt sich sein ganzes Leben lang erpressen. Also lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten