Frage von Nikkiii93, 64

Was kann man machen nach der 10. Klasse Gymnasium?

Ich will, wenn ich kann, von der Schule gehen, und das nicht, weil ich denke, dass ich das Abitur nicht schaffe (vermutlich dann sowieso eher schlecht), sondern weil ich in den letzten zwei Jahren gemerkt habe, wie mich die Schule psychisch kaputt macht und es jetzt in der Oberstufe für mich noch schlimmer wird. Das Problem ist jedoch, dass das Jahr schon angefangen hat für mich. Also gibt es überhaupt etwas, was ich jetzt noch tun könnte oder muss ich wieder bis zu den nächsten Sommerferien warten? Ich bin nebenbei letztens 17 geworden, ich weiß nicht, ob das irgendetwas ändert an der Situation.

Antwort
von Jewiberg, 33

Es gibt noch viele offene Ausbildungsstellen. 41.000 bundesweit. Erkundige dich doch mal beim Arbeitsamt ob was für die dabei ist. Geht ajch online.

Antwort
von Akka2323, 36

Nach der 10 kannst Du Dir eine Ausbildungsstelle suchen.

Antwort
von erik989, 34

Hättest du die Entscheidung ein bisschen früher getroffen, hättest du eine Ausbildung anfangen können. Allerdings werden jetzt schon die meisten Stellen vergeben sein.

Kommentar von Nikkiii93 ,

Ja, ich weiß, aber vor den Sommerferien hatte ich gedacht, dass ich es schaffen könnte und dann hatte ich einen Unfall mit Schädelhirntrauma. Deswegen auch die Frage, weil ich wissen wollte, ob es überhaupt noch etwas gibt, was ich jetzt tun könnte. 

Antwort
von eyrehead2016, 34

Nach der 10. kannst du eine Ausbildung machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community