Frage von mooses1, 40

Was kann man machen das beim tauchen die taucherbrille nicht beschlägt?

Antwort
von Ninombre, 18

Falls neu: Mit Seifenwasser oder Zahnpasta mögliche Rückstände von Silikon auswaschen

Reinspucken wurde schon genannt (für Penible gibt es Antibeschlagspray)

und v.a. nicht durch die Nase in die Maske reinatmen! Achte mal darauf, ob Du das unbewusst machst.

Um den Ärger im konkreten Fall zu begrenzen, üb mal Maske ausblasen (weiß Du was das ist?)

Kommentar von mooses1 ,

Nein wie geht das?

Kommentar von Ninombre ,

ähm, das ist per Video vielleicht wirklich einfacher als in Worten.
https://www.youtube.com/watch?v=a65pYztA8Hc

zum nachlesen: http://www.tc-nekton-alpha.de/Maske%20ausblasen

Beim Schnorcheln könnte man natürlich den Kopf aus dem Wasser nehmen, ausspülen/ausleeren und wieder aufsetzen, aber auf Dauer nervt das und ist einfacher, wenn mans einfach beim Schwimmen durchführt, also Kopf im Wasser lässt

Antwort
von BossKar, 12

Kurz vor dem anziehen kurz ins Wasser tunken damit etwas Feuchtigkeit enthalten ist

Antwort
von Otilie1, 22

immer noch das beste: reinspucken und verteilen -nicht auswaschen

Antwort
von LeCux, 21

Spucke zum Abwischen. Alternativ gibt es Antibeschlagspray.

Antwort
von JOonasWOB, 16

"Spucke" von innen draufschmieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten