Frage von SohnVonSatan, 66

Was kann man machen damit Narben besser verblassen? Also alte Narben vom ritzen...?

Hab mich vor ner Zeit öfter mal geritzt und wollte euch fragen ob ihr wisst was man gegen die Narben machen kann ? Ich hab echt tief reingeschnitten deshalb sieht man es immer noch so krass... bitte spart euch Antworten wie "bisse selbst schuld" und sowas... wenn ihr noch nie psychische Probleme hattet könnt ihr sowas nicht beurteilen :/

Antwort
von MaokaiAp, 45

du kannst die narben massieren können dadurch verringert werden aber das funktioniert nicht bei allen narben kommt immer drauf an und nicht zu 100% und dann kommt es drauf an wie alt die narben sind frag einfach mal bei einnem arzt danach oder physiotherapeuten ob man da was machen kann

Antwort
von Huflattich, 19

Es gibt einiges ,dass man ausprobieren könnte .(Leider liegt die Heilungsfähigkeit der Haut individuell am entsprechenden Hauttyp.)

Gute Heilungsfähigkeit soll der Spitzwegerich haben., 

Man kann eine Tinktur daraus machen Also die Blätter (googeln!) locker in ein leeres grösseres verschraubbares Glas füllen und  mit 38% Weizenkorn auffüllen ca 14 Tage an der Sonne oder Ofennähe stehen lassen, 

Danach abseihen und Narben mit der entstandenen Tinktur betupfen, oder/und über Nacht einen Verband anlegen 

Auch gut ist der Schweden-bitter von Maria Treben (gibt es in speziellen Kräuter - Läden)  oder im Internet.

Dazu Ringelblumen-salbe auftragen  (also z.B. tagsüber). Man kann auch die Salbe auftragen und danach einen Verband mit den oben genannten Tinkturen machen .

Heilprozesse werden auch von innen gefördert, so ist es empfehlenswert Biotin ( auch genannt - Vit H.- das Vitamin für Haut und Haare gibt es auch z.B. bei Aldi bei den Vitaminen) zu nehmen. Bierhefe- Presslinge (Drogerie-Markt) haben B Vitamine,. Vit C tun auch gut . 

Wie gesagt, man muss alles ausprobieren 


Übrigens würde ich mich freuen wenn Du Dir einen anderen Namen /Pseudonym zulegen würdest ........

Antwort
von Seanna, 23

Du bist aber selbst schuld, also übernimmt die Verantwortung für dein Handeln und leb damit.

Bevor jetzt das übliche "du hast keine Ahnung" kommt: ich hab selbst viele Jahre geschnitten, bin aber immer völlig offen damit umgegangen ohne alberne Versteckspiele und schneide inzwischen schon über 10 Jahre nicht mehr. Habe nie schlechte Erfahrungen damit gemacht oder blöde Kommentare gehört. 

Einzig Öle können helfen die Narben elastischer zu machen, aber das ändert an der Optik nix. Die braucht einfach Zeit. Jahre. 

Ohne dann 10 Jahre nur langärmlig rumzulaufen. Durch normale Einflüsse wie Sonne passt sich Farbe etc auch an.

Antwort
von Asereht1998, 21

Ich habe auch viele narben, und viel ausprobiert
Bei mir hilft leider gar nichts bei den tieferen
Bei oberflächlichen hilft die Zeit

Antwort
von Lapushish, 40

Bioil, gibt's in der Apotheke und je früher man es verwendet, desto besser verblassen Narben und Dehnungsstreifen. Aber gänzlich verschwinden werden sie nicht

Antwort
von DonkeyDerby, 30

Zinksalbe hilft, es gibt aber auch spezielle Narbensalben in der Apotheke.

Kommentar von Huflattich ,

Z.B. Penaten-creme gibt es auch beim Drogeriemarkt. 

Kommentar von DonkeyDerby ,

Richtig. Die ist allerdings sehr fettig. Ich persönlich bevorzuge Zinksalben auf Wasserbasis, aber das ist natürlich abhängig vom Hauttyp. Wahrscheinlich muss man einfach herumprobieren, welche Salbe für die eigene Haut die beste ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten