Frage von Acinonyx, 17

Was kann man machen bei einem Betrug beim Kauf eines Unternehmens in Kambodscha?

Wie geht man vor wenn man in Kambodscha beim Kauf eines Unternehmens von Franzosen betrogen wurde die das Land bereits verlassen haben? Wir haben einen selbst verfassten Vertrag mit Datum, Unterschriften und Fingerabdrücken von beiden Parteien, sowie Zeugen vor Ort. Dazu Emails. Wir selbst kommen aus Deutschland. Die Verkäufer werden nicht zurückkehren. Können wir in Europa (Frankreich oder Deutschland) anzeigen oder einen Anwalt einschalten? Wie stehen die Chancen? Hier in Kambodscha ist die Polizei laut anderen Erfahrung korrupt und machen können die wohl nur etwas wenn die Verkäufer das Land wieder betreten. Danke für Ratschläge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community