Frage von 4g5j4e2a8l, 35

Was kann man (Juristisch korrekt) unter ein wichtiges Dokument schreiben, womit mir der andere Bestätigt dass Dokument erhalten zu haben?

Erhalten am 15.09.2016. Unterschrift:?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Paladinbohne, 20

Das kommt drauf an, was für ein wichtiges Dokument? Wenn es ein Zeugnis, eine Urkunde oder sonst was ist, würde ich da nicht drauf schreiben. Da nimmt man einfach ein Extrablatt und schreibt da drauf "Hiermit bestätige ich, NAME, den Erhalt von DOKUMENTENBEZEICHNUNG. Datum, Unterschrift"... Fertig...

Ansonsten kannst du auch eine Kopie davon machen, auf die du dann schreiben kannst "Erhalten am ...."

Kommentar von 4g5j4e2a8l ,

Das war geplant.

Kommentar von Paladinbohne ,

Ich habe dir gerade zwei Möglichkeiten genannte... welche davon war geplant? Außerdem ist immer noch nicht bekannt, was für ein wichtiges Dokument du meinst.

Kommentar von 4g5j4e2a8l ,

Die Kopie.

Kommentar von Paladinbohne ,

Auf eine einfache Kopie kannst du schreiben, was du willst.

Antwort
von Dunnoww, 12

Bei wichtigen Dokumenten, egal ob Email oder Postweg, immer per. Einschreiben bzw. Lesebestätigung verschicken. Das ist die gängigste Methode.

Antwort
von SiViHa72, 18

Ich machs immer so (brauche das regelmäßig in der Firma)

Erhalten am: _______________________________ (Tag, Datum)

Unterschrift: _______________________________

Name in Klarschrift: _________________________

Antwort
von herja, 19

Einfacher wäre ein Einschreiben mit Rückschein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community