Frage von Igel3, 63

Was kann man in der Ostermesse machen?

Heute abend gehe ich mit meiner familie zur ostermesse. Aber da ist es richtig langweilig. Was kann man dort machen, was nicht so laut ist und nicht so auffällt?

Danke im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nordseefan, 39

Ganz ehrlich: Bleib zu Hause wenn du mit der Kirche nichts am Hut hast.

Oder lass dich ganz eifach auf den Gottesdienst ein: Hör zu was vorgelesen wird, sing die Lieder mit usw

Kommentar von Igel3 ,

Danke ist die beste antwort hier

Kommentar von Nadelwald75 ,

Hallo Nordseefan,

als Katholik war ich gestern (mit Überzeugung) in der Osternachtsmesse. Daher schließe ich mich dem Kommentar des Fragestellers Igel3 an: Die beste Antwort hier. Entweder steht man hinter einer Sache oder lässt es bleiben.

Antwort
von Eselspur, 23

Du kannst einfach nicht aufpassen: Dann wird es so richtig langweilig werden  und unglaublich lang dauern.

Du kannst aber auch das ganze auf dich wirken lassen, die mystische Stimmung, die Texte, die Lieder - dann könnte es für dich ganz anders wrden, als du es erwartest!

Antwort
von kgsbus, 6

Ein Buch aussuchen, das genau so aussieht wie eine Bibel oder das Gotteslob und darin lesen. Es sollte am besten ein schwarzer Umschlag sein mit einem Kreuz darauf.

Oder ein Notizbuch mitnehmen und alles notieren, was in der Kirche passiert.

Also der zweite Vorschlag ist sicher der bessere. Zu Hause kannst Du dann noch die wichtigsten Gedanken der Predigt zusammenfassen und dem Pfarrer als E-Mail zuschicken. Er kann dann rückmelden, ob Du alles richtig verstanden hast oder Deine Fragen beantworten.

Wer weiß, vielleicht ist das dann der Beginn einer wunderbarenFreundschaft.

Antwort
von Aliha, 45

Wenn du kein Interesse daran hast, dann bleibe zu Hause.

Antwort
von lastingforever, 23

Musik hören, Bibel durchlesen :D oder am besten ganz zu Hause bleiben... 

Antwort
von MrsTateLangdon, 31

Wenn man lange Haare hat, kann man Kopfhörer verstecken und heimlich Musik hören..

Antwort
von omikron, 19

Pass auf: wenn du auf eine Geburtstagsparty gehst oder in die Disko und dir immer wieder vorsagst: "Ohje, hilfe, mir ist langweilig" und dich auch so verhältst, dann ist dir tatsächlich langweilig. Wenn du dagegen mitfeierst, dann macht's Spaß.

Also, geh in die Kirche, nimm dein Gebetbuch mit, hör zu, bete mir, singe mit, freu dich auf Ostern, und du wirst sehen: von Langeweile ist keine Spur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community