Frage von Haki126, 77

Was kann man gesundes Essen und Kochen?

Hab paar Monate mit dem Training aufgehört und mich ungesund ernährt (zugenommen). Würde mich gern wieder Gesund ernähren, aber mir fällt einfach nichts ein. Müsli, Vollkornbrot mit Putenbrust und ab und zu Eier.

Was gibts noch? Bin gestern 30 Minuten im Supermarkt hin und her gelaufen, aber mir fiel nichts ein, was ich kaufen könnte. Koche auch gern (nicht gut aber gern) also könnte ich auch komplexere Gerichte als Eier ins Visier nehmen, aber welche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivibirne, 35

Aus eiern:
Omelette mit pilzen, rührei und dazu tomaten und Vollkornbrot mit frischkäse, hartgekochte eier mit spinat und kartoffeln, spiegelei auf vollkornbrot

Sandwich:
Vollkornbrot mit thunfisch und frischkäse, mit magerquark und gurken, mit schinken und quark/ frischkäse

Nudeln:
Vollkornnudeln mit Tomatensauce , gemüsesauce oder spinat

Reis:
Reis Gemüse Pfanne oder gefüllte tomaten / zucchini/ paprika mit reis oder hirse und tomatensauce :)

Fisch, fleisch mit kartoffeln oder reis dazu gemüse oder salat

Salate:
Nizza
Griechischer
Rohkost

Ansonsten:
Bohnen
Hackfleisch
Magerquark
Fisch
Fleisch
Eier
Nüsse
Haferflocken
Obst und Gemüse
Milch
Mozarella
Samen
Trockenobst
Spinat
Kürbis
Buttermilch, ayran, kefir
:-)

Kommentar von Haki126 ,

Danke dir, hat echt geholfen.

Antwort
von MariaK2016, 22

Ein aktuelles Thema! Wir essen zu süß, zu fett,  zu viel, zu schnell, zu tiereiweißreich, und zu wenig Rohkost! Bei Temperaturen über 42 °C werden bereits viele Vitaminen zerstört. Mehr Obst und Gemüse, Getreide und unbedingt 2-3 l Wasser pro Tag ist eine Voruassetzung der gesudnen Ernährung. Ich mag auch Rindfleisch! Er bereichert den Speiseplan nicht nur durch seinen Geschmack und die vielfältigen Zubereitungsformen sondern auch mit Eiweiß, Fett, Mineralstoffe und Vitamine, welche zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen. 

Kommentar von Haki126 ,

Schade dass man nur eine Hilfreichste Antwort wählen kann. Deine war echt super.

Antwort
von LeinwandInfo, 27

Du solltest alle Produkte mit langkettigen Kohlenhydrate wählen und dann vor dem Sport kurzkettige. Probies mal mit Quinoa oder Couscous.

Antwort
von kubamax, 22

Gemüsepfannen mit und ohne Fleisch/Fisch in tausend Variationen zb auf asiatische Weisen. Das Schnibbeln macht ein bißchen Arbeit. Oder Eintöpfe, wie Coque au vin, Chilly con Carne, Pichelsteiner. Aufläufe auch vegetarisch mit Pilzen, oder Lasagne mit Sahne/Germüse/Pilzen...........Hühnchen mit Olivenöl ins Backrohr mit Gemüse daneben mitgaren lassen. Involtinis (italienische Rolladen)...................

Antwort
von wolfenstein, 37

Da gibt's jetzt auch nicht so die massive Auswahl. Zauber dir was aus Gemüse und Salat. Pute, Reis wären top. Gute Öle. Reis finde ich eigentlich immer eine gute Alternative und Kartoffeln. Süßkartoffeln sind der Wahnsinn wenn man auf süße Gerichte steht. Und natürlich Fisch und meeresfrüchte.

Antwort
von xxmichellex, 31

Lad dir mal die Gymondo App runter, da kannst du du dir viele, leckere Gerichte kostenlos ansehen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community