Frage von ClowdyStorm, 22

Was kann man gegen Vergesslichkeit und Konzentrationsschwäche tun?

Ich tendiere Namen sehr schnell zu vergessen und oft nicht wirklich bei einer Sache zu sein, also unkonzentriert. Ich weiss nicht warum das so ist. Wenn ich jemanden kennenlerne, wird erstmal natürlich vorgestellt und nach den Namen gefragt, aber so schnell die Person wieder weg ist, so schnell vergesse ich auch den Namen.

Ich neige auch dazu sehr unkonzentriert zu sein. Man erzählt mir was, ich höre zwar hin aber in meinem Kopf bleibt nichts hängen, so dass ich mich im Fall blamiere. Ich habe derzeit viele sorgen die ich mit mir rumschleppe, vielleicht ist das der Grund warum ich mir im Moment nichts merken kann, oder?

Kennt ihr Tipps und Tricks wie ich das los werden kann?

Antwort
von ghasib, 22

Na wenn du den Kopf voller Sorgen hast dann sind Namen nicht wichtig. Versuch dir an der Person was zu merken. Dann geht es vielleicht leichter.

Antwort
von voayager, 11

Yoga, Autogenes Training sowie Meditation sind da probate Mittel, die oft helfen.

Antwort
von Shikaza89, 20

ist das schon immer so?

Und wenn man mit dir redet, dann hörst du zumindest wörter , aber weisst nicht, was gerade eben noch zu dir gesagt wurde?

Kommentar von ClowdyStorm ,

Klar weiss ich das. Sagen wir es mal so, am nächsten Tag ist fast alles weg was zu mir gesagt wurde. Was für mich wichtig ist merke ich mir schon, aber die anderen Sachen nicht. Mit Namen habe ich es schwieriger. Mir fällt es schwer sie zu merken, allerdings Merke ich mir sehr gut Aussehen, Körper und Gesicht, da bin ich gut.

Zu deine Erste Frage, nein das ist nicht immer so, aber öfters.

Kommentar von ClowdyStorm ,

Man könnte mich 1 Woche später fragen was die Person an hatte, wie sie ausgesehen hat, wie sie geschminkt war, da weiss ich noch alles, nur der Name nicht 😆

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community