Frage von AMGliebhaber, 40

Was kann man gegen Vandalismus tun?

Hab mein wagen immer auf einem öffentlichen privaten parkplatz geparkt da ich keine garage besitze. jetzt ist mir letztens aufgefallen das aus meinen reifen luft rausgezogen wurde. ( Kratzer sind keine dran ) liegt wohl auch daran das der wagen eine spezielle alarmanlage hat sobald man ihm zu nah kommt gibt es ein lautes warnsignal wenn derjenige näher kommt kriege ich eine nachricht auf mein handy gesendet. Wie sie es geschafft haben mir luft aus den reifen zu ziehen ohne das die alarmanlage los ging ist allerdings ein rätsel oder derjenige wusste worauf er achten muss.

was kann man noch dagegen tun? es ist nervig und nicht gut für meine reifen so zur nächsten tanke zu fahren um die reifen wieder aufzupumpen

Antwort
von Schwoaze, 8

Eine Unverschämtheit!

Ist mir aber auch schon passiert. Da muss man froh sein, dass nicht mehr geschehen ist. Auch wenn Du benachrichtigt wirst...  dann ist es ja schon zu spät.

Solltest Dich - wie schon geraten - nach einer Garage umsehen.

Antwort
von Klaudrian, 15

Mach Ventilkappen mit Schloss dran. 
http://www.ebay.de/itm/VERSCHLIEsBAR-F-OFF-FINGER-AUTO-STAUB-VENTILKAPPEN-schlos...

Die werden mit einem Imbus fest geklemmt und sind nicht mehr von Hand ab zu bekommen. So schnell lässt dir keiner mehr die Luft raus.

Antwort
von RefaUlm, 6

Ventilkappen mit Schloss

Garage wäre aber die beste Möglichkeit um dein Auto zu schützen...

Antwort
von 1988Ritter, 8

Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Anzeige wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr mit billigender Inkaufnahme von einer eventuellen Körperverletzung.

Alle Anzeigen gegen Unbekannt.

Darauf erfolgt eine Mitteilung der Staatsanwaltschaft wegen Einstellung des Verfahrens, da der Unbekannte nicht ermittelt werden konnte.

Daraufhin Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die zuständige Polizeibehörde wegen mangelhafter Ermittlungsverfahren.

Ankündigung gegenüber der Staatsanwaltschaft hinsichtlich des Selbstschutzes mit Bezug auf das GG, da die zuständigen Behörden aufgrund schlampiger Ermittlungsergebnisse keine Resultate erbringt.

Anbringung einer Videokamera.

Aufnahme der Täter.

Strafanzeige gegen die Täter mit Bezug auf privat (illegale) Videoaufnahmen.

Schadensersatzklage gegen die Täter.

Dauer der Ermittlung und erfolgreichen Klage ca. 6 Monate.

Antwort
von lucieartes, 24

Du brauchst einen anderen bzw. geschützten Parkplatz.. 

Ich nehm an du hast ein eher teureres Auto, dass du so eine Alarmanlage hast? Dann solltest du einen Platz in der Einstellhalle in Betracht ziehen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten