Was kann man gegen starke Magenschmerzen tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schmerztabletten sind schon mal keine so gute Idee, da sie auch schwer im Magen liegen und die Schleimhäute angreifen könnten. Bei Magenverstimmung gibt es in der Apotheke Iberogast oder vom Arzt gibt es auch noch diverse Tropfen, die er verschreiben kann.

Ursachen sind nicht so einfach. Du könntest was Falsches gegessen haben, was verdorbenes, etwas einfach nicht vertragen haben, eine Margen-Darm-Grippe ausbrüten oder etwas zu viel Stress gehabt haben ...

Wenn es nicht besser wird zum Arzt gehen. Für Abends eventuell Tee trinken und leichte Sachen nur zu dir nehmen z. B. Suppe, Zwieback, Salzbrezeln oder so etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ursache kann nur ein Arzt feststellen und der kann dir auch das richtige Medikament verschreiben. Schmerzmittel können die Magenschmerzen eher noch verschlimmern, die solltest du weg lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Magenschmerzen vile Ursachen haben können würde ich dir raten so schnell wie möglich einen Termin beim Internisten zu holen, damit abgeklärt wird woher sie kommen.

Das kann stress sein Lebensmittel wo man nicht verträgt eine Magenentzündung und und und...Also bitte geh zum Arzt und lase schauen nicht einfach Tabletten rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir Iberogast empfehlen. Ist rein pflanzlich und wirkt bei allen Magen- und Darmerkrankungen. Bei mir ein ständiger Begleiter, da es auch bei Sodbrennen hilft.  Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung