Frage von Bratwuscht, 47

Was kann man gegen starke Depressionen machen?

Antwort
von Lihou, 11

Auf jeden Fall ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Das ist nämlich eine Krankheit, die behandelt werden muss und kein (!) Zeichen von Schwäche, was viele Betroffene so empfinden. 

Was du alleine ergänzend dazu tun kannst ist sonnenbaden, 20 Minuten täglich. Das füllt den Vitamin D Speicher auf. Kannst dich ja mal dazu im Internet belesen, wenn dich das Thema Vitamin D interessiert. Allein Lebensmittel zu essen, wo das drin ist reicht nicht aus, denn das ist viel zu gering dosiert. 

Und Bewegung, muss kein Sport sein oder anstrengend. Einfach ein wenig spazieren. 

Antwort
von Miramar1234, 19

Starke im Sinne von schwerer Depression klinisch diagnostiziert?! Sofort in die Nervenklinik,oder wenigstens zu Deinem Dich behandelnden Psychologen.Du leidest stark,das kann von einer Melancholie in Verbindung mit anderen Problematiken,bis hin zu einer Psychose oder Depression alles sein.Berichte Deinen Tagesablauf,berichte was Du denkst und fühlst.Nur so kann ich eine Einschätzung geben,dir im Austausch etwas raten.Beste Grüße.

Antwort
von KonnyReimann, 41

Lebensmittel (z.B. Ananas) oder Medikamente mit Serotonin konsumieren. Depressionen zeugen von Serotonin Mangel im Gehirn.

Antwort
von WhoozzleBoo, 33

Zum Arzt gehen. Es gibt Medikamente und Behandlungen dagegen.

Antwort
von nixawissa, 24

Die Depression kommt nicht von außen. Das spielt sich alles in Deinem Hirn ab, also denke einfach positiv, an was schönes!!! Packe irgend was an und spiele damit, geh in die Natur und bewundere alles, Übe Mundharmonika, Du kannst das!

Antwort
von Annelein69, 28

Sich auf jeden Fall in Therapie begeben.

Alleine kommt man da nicht so ohne weiteres raus.

Antwort
von darthfranky, 11

Ich sage das aus Erfahrung, da ich selbst eine leichte Depression habe (ich spiele Saxophon und das bringt gar nichts, denn wenn ich einen "Schub" habe, dann spiele ich kein Saxophon, so viel zu dem Tipp mit der Mundharmonika). Such einen Psychologen auf. Der kann dir helfen, denn der verschreibt dir eine Therapie (meistens Anti-Depressiva), da es schwer ist alleine aus diesem Kreislauf herauszukommen.

Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und das deine Depressionen besser werden.

Antwort
von Benjen13, 7

http://www.helpguide.org/articles/depression/dealing-with-depression.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten