Frage von kcqwoo, 39

Was kann man gegen späteren Haarausfall tun?

Hallo ich möchte vermeiden das ich später Haarausfall kriege und ne glatze kriege.
Habt ihr Tipps ?

Antwort
von Schwoaze, 16

Leider erbt man nicht nur positive Sachen. Soviel ich weiß, kann man da außer Haarverpflanzungen nix machen.

Antwort
von Zytglogge, 21

Da kannst du nichts tun, ist genetisch bedingt.

Antwort
von mucer1976, 5

Es ist wichtig, dass du ein stressfreies Leben führst und dich gut ernährst. Aber bei manchen Menschen liegt es auch an den Genen, also ist es schwer zu verhindern, dass man Haarausfall kriegt. Aber solange du dich an die oben genannten hältst, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass du nicht viel Haarausfall kriegst.

Antwort
von xx99hiixx, 10

Immer gut mit Vitaminen und Mineralien versorgt sein.. Das A und O

Antwort
von jogibaer, 9

Da kann man schon was machen. Stress ist ein Faktor, der Haarausfall fördert. Übermässig Sport auch.

Am besten gibst du bei Google Übersäuerung ein. Denn hier liegt das Problem. Essen von Schweinefleisch, Alkohol, Kohlensäure in Getränken, Kaffee uvm bringen Säure in den Körper. Diese Säure muss neutralisiert werden um ausgeschieden zu werden. Zur Neutralisation nimmt sich der Körper Kalzium, Magnesium, Kalium wo er es eben vorfindet. Notfalls behilft er sich bei den Zähnen, Knochen, Haaren. Irgendwann fallen diese Haare aus.

Darum säure bildende Sachen eher meiden und auf basische Ernährung achten. Salate, Früchte, Gemüse ist vorzuziehen. 

Antwort
von sepp333, 14

Haarverpflanzung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community