Frage von Bueny0552, 47

Was kann man gegen Schuldgefühle tun?

Heute hatte mein Cousin Geburtstag.Wir gingen alle zusammen mit der Familie zum Park (ziemlich groß). Wir haben zu dritt Fußball gespielt,aber in der nähe wo wir unsere Stelle zum Sitzen und essen aufgebaut hatten. Außgerechnet in den letzten Minuten wo wir gehen wollten,schoss ich ganz hoch und der Ball flog auf den Kopf meiner Oma.Meine Oma hat Migräne.Sie hatte schon mehrere Male ermahnt,dass wir wo anders spielen sollen.Als ich auf ihr Hinterkopf schoss,bekam sie Kopfschmerzen und hat sehr doll geschimpft.Sie hatte mur einen Eindruch gemacht als würde sie fast weinen,ihre Augen waren ganz rot.Sie schimpfte auch unsere Eltern an,weil sie uns nicht gewarnt haben.Sie stand schließlich auf und ging zum Autso und alle waren sauer auf mich,weil ich den Tag vermiest habe,auch wenn ich es nicht extra war.Ich fühle mich nun sehr schlecht,weil ich meiner Oma so viel Schmerzen zugefügt habe und ich sie noch nie so erlebt habe.Meine Mutter hat mir gesagt ich soll mich bei ihr nicht blicken lassen.Dies gab mir mehr Frustration. Ich weiß nicht was ich tun kann.Ich weiß auch nicht was ich gegen dieses miese Gefühlt machen kann. Meine Oma mag mich sehr.Sie hatte auch noch nie so mit mir geschimpft. Ich habe mich bei allen eigentlich schon entschuldigt,aber meine Oma hat es glaube ich nicht gehört,oder wahr genommen. Wisst ihr was ich machen kann/soll?

Antwort
von lsfarmer, 27

Wie ich immer sage: Ehrlichkeit und Entschuldigung(aufrichtig) währen am längsten und sind die beste Therapie!

Antwort
von Loui95fcb, 23

Gib ihr heute noch Zeit den Schock zu verkraften und morgen fährst du mit Blumen zu ihr und entschuldigst dich.

Antwort
von experience123, 14

Du solltest so weit denken können, dass man immer jemand treffen kann, gerade wenn man den Ball hoch kickt und auch noch ne ältere Dame dabei war. Da sie das schon befürchtet hat, sonst hätte sie dir nicht gesagt du sollst damit aufhören, war es sehr rücksichtslos von dir das zu ignorieren. Es muss immer erst was passieren... Die arme Frau. Klar ärgert sie sich, sie sagt es zig mal aber du hörst nicht. Ich hätte mich genauso geärgert.

Back ihr ein Kuchen, streng dich an dann wird das wieder was

Kommentar von Bueny0552 ,

War ja nicht extra,ich war eigentlich weit genug entfernt.Doch wenn der Ball so hoch kommt kann ich ihn nicht kontrollieren

Kommentar von experience123 ,

Das es keine Absicht war ist klar, aber wenn deine Oma dich darum bittet es sein zu lassen dann solltest du das respektieren. Sie bittet dich darum weil sie Angst hat das sowas passiert

Kommentar von Bueny0552 ,

Ich erläutere es jetzt etwas besser: Immer wenn sie uns ermahnt hat hörten wir auf. Circa nach 30 Minuten fingen wir wieder an und so ging es weiter...

Kommentar von experience123 ,

Back ihr ein Kuchen :) da freut sich jede Oma drüber, du hast dir Mühe gemacht statt plump was gekauft 

Kommentar von Bueny0552 ,

Ich hatte schon aufgehört aber das Geburtstagskind wollte einmal ins Tor.Genau bei diesen schuss geschah es.

Kommentar von Bueny0552 ,

aaaalles klaar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community