Frage von narutofan58, 103

Was kann man gegen Schlafstörungen machen?

seit den Ferien hab ich Schlafstörungen ich geh normalerweise so ungefähr zwischen 0 und 2 Uhr schlafen und jetzt geh ich zwischen 3 und 5 Uhr schlafen heute habe ich grad mal 3 Stunden geschlafen und bin jetzt schon seit ungefähr 3:30 wieder wach kennt jemand Tips was man gegen Schlafstörungen machen kann außer Schlaftabletten zu nehmen Danke im voraus

Antwort
von EmtBayern, 75

Evt. hast du ja unterdrückte Probleme die dir zu schaffen machen evt. Lässt du dir hier von einem Psychotherapeuten helfen.

Ebenfalls solltest du mal zum Arzt gehn um dich durchcecken zu lassen insbesondere Blut.

Kommentar von narutofan58 ,

Ich hab keine psychischen Probleme

Antwort
von miwe1998, 72

Mir geht genau gleich, ich versuch meinen schlaf Rhythmus einfach langsam wieder anzupassen

Kommentar von narutofan58 ,

Wie soll ich denn des schaffen wenn ich nicht mal hinkriege um 0 Uhr schlafen zu gehen und erst am morgen wach zu werden

Antwort
von EmtBayern, 66

Baldrian, Bachblüten, Fencheltee, warme Milch?

Bernd dass Brot gucken ?

Kommentar von narutofan58 ,

kommt des um 6:06 Nein haben wir jede Art von Tee Sorten Nein auch nicht kenne ich baldrian und bachblüten Nein leider auch nicht also was sind eigentlich baldrian und bachblüten und gibt es noch was anderes außer Tee trinken ?

Kommentar von EmtBayern ,

Heilpflanzen?????

Kommentar von EmtBayern ,

Motz hier nich alle Leute an wenn du unfähig bist Tee und Baldriantropfen zu kaufen....

Kommentar von narutofan58 ,

motz du mal hier nicht so rum ich hab dich nur gefragt was des ist also was meckerst du hier dann so rum ich hab einfach nur gesagt das ich wissen will was man gegen Schlafstörungen machen kann nicht das ich Gründe dazu suche was regst du dich dann auch was kann ich dafür wenn Leute einen auf Schlaumeier machen und dann dir ne antwort geben die du nicht brauchst ich hab hier nur ganz normal gefragt und wenn du damit nicht zurecht kommst dann lass es einfach anstatt mich hier anzumotzen

Antwort
von Monsieurdekay, 57

In deinem Alter ist das noch gut in den Griff zu bekommen. Im Alter wirds schwieriger, gerade bei Schichtarbeitern

Antwort
von zeytiin, 45

Ich mach das so ich geh einmal überhaupt nicht schlafen bleiben dann bis 22 Uhr wach. So pendelt sich der Schlaf bei mir wieder ein aber Das auch bei jedem wieder anders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community