Frage von Lisschenmaus91, 94

Was kann man gegen richtig schlimmen Liebeskummer Trennungsschmerz machen?

Ich habe eine Trennung hinter mir weiß zwar nicht ob es diesmal entgültig ist oder wieder hin und her von ihm aber auf der einen Seite kann ich nicht ohne ihn komplett und auf der anderen Seite mag ich die schönen Momente mit ihm und bin da glücklich und zufrieden und danach wenn er mich wieder verlässt für eine Zeit habe ich richtig schlimmen Herzschmerz das es weh tut und es wird immer schlimmer halte immer so sehr an den schönen Zeiten fest und es ist meine große Liebe mein Traummann. Wie kann ich mit dem Trennungsschmerz und Kummer umgehen bekomme immer nur ablenken aber dann ist man wieder alleine oder macht nichts und grübelt und findet keinen Sinn mehr im Leben  ohne ihn es ist alles leer und man gibt sich selbst schuld fragt sich oft warum es so kommen musste. Was kann ich nur machen?

Antwort
von Annabell2014, 49

Zunächst solltest du deinen Gefühlen nach weinen, schreien oder was auch immer nachgeben. Der Schmerz wird weniger! Versuche dich abzulenken. Triff dich mit Freunden! Es dauert ein wenig, aber du kommst darüber hinweg!

Kommentar von Lisschenmaus91 ,

weinen geht nicht habe innerlich so einen Druck es geht nicht raus es tut so weh im Herzen mehr geht nicht als ob mir jemand die luft wegschnürt

Antwort
von Annalove26, 30

Mit Freunden etwas unternehmen, ganz viel Schockolade essen

Antwort
von EMCioran, 22

Das kennt, glaube ich, jeder nur zu gut. Ein Allgemeinrezept gibt es nicht und der Schmerz wird auch nicht PUFF weggehen. 

Du musst da durch. Du kannst ihn ein wenig verdrängen mit Freunde treffen, Sport machen, Film schauen... Aber wichtig ist auch, den Kummer zuzulassen. Das heisst, mit Freunden drüber reden, sich das Weinen erlauben und sich in manchen Momenten keine Gedanken zu verbieten. Aber sich auch nicht überrollen zu lassen. 

Halt durch. Es wird ein Moment kommen, von dem an wird alles leichter. 

Antwort
von ramonbenz1, 53

Sport machen, das verteilt die Glückshormone im Körper. Versuchen, mit dem Geist in der Gegenwart zu sein. Also versuche dich auf das jetzt zu konzentrieren, was riechst du gerade, wie fühlt sich die Unterlage, auf der du sitzt gerade an, aber auch wie fühlt sich das Gefühl, das du hast genau an und wo spürst du es. Auch wenn es schwer ist, versuche dankbar zu sein und eher zu wollen, was du hast, also zu kriegen, was du gerade nicht hast. Konzentriere dich darauf, was du hast: Du bist gesund, kannst deine Beine bewegen, hast Freunde, die für dich da sind, hast genügend Essen. Alles das ist so lange selbstverständlich, als dass du es nicht entbehrst. Schau dieses Video:

Antwort
von Shiftclick, 39

Heulen und leiden. Und wenn man davon genug hat, sich ablenken.

Antwort
von Elyas19, 22

Iss Popcorn

Antwort
von chrisi04051998, 47

Habe ich selber! Einfach probieren nicht mehr an ihn/sie zu denken und abschließen!! Liebe kann schmerzhaft sein! :/

Antwort
von Fielkeinnameein, 28

Hey,

was du machen kannst wurde hier ja schon gesagt aber anhand deiner anderen Frage sieht es wohl so aus als wäre er nur für dich der Traummann... umgekehrt wohl eher nicht.

Mfg

Kommentar von Lisschenmaus91 ,

Aber er hat mal um mich gekämpft und sich am Anfang in mich verliebt

Antwort
von ramonbenz1, 24

Und tu etwas, was dir gut tut. Lass dir ein heisses Bad einlaufen, kuschle dich in ein flauschiges Lammfell und leses ein Buch.

Antwort
von Tommkill1981, 45

Am besten was mit der besten Freundin / Freund machen, auf andere Geanken kommen. Bloß nicht sich zurück ziehen....

Antwort
von atzef, 34

Viel schlafen, viel Sport, viel Unternehmungen, sich von Willigen nach Strich und Faden trösten lassen...:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten