Frage von julia0017, 26

Was kann man gegen Regeltypusstörung machen?

Ich habe schon fast 2 Wochen lang meine Tage bzw Menstruation,ich weis sollte es mit dem Arzt besprechen aber wüsste es eventuell vorher schon, ob das schlimm ist damit ich mich seelisch darauf vorbereiten kann oder ich schon vorher was tun kann?

Bitte um Tipps und Rat wer sich damit auskennt,danke.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & Menstruation, 11

Verwendest du hormonelle Verhütungsmittel?

Falls nicht kann eine zu lange Menstruation viele Gründe haben aber auch schlichtweg normal sein.

Ich hatte auch mal eine sehr lange Periode. Dies war zu Anfang als ich die Pille noch nicht lang abgesetzt habe. Nun hat sich aber alles wieder normalisiert.

Guck mal hier:

Hinter Blutungsstörungen können die verschiedensten organischen oder
hormonellen Faktoren
stehen, z. B. Erkrankungen der Geschlechtsorgane (Myome, Polypen, Gebärmutter- oder Scheidenkrebs), Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse, Diabetes oder Leber- und Nierenerkrankungen.

Ebenso beeinflussen Klimaumstellungen, Über- oder Mangelernährung sowie Leistungssport den Hormonhaushalt und sich so auf die Menstruation auswirken. Häufig sind die Gründe für Blutungsstörungen auch im Bereich der Psyche zu finden: Im Zyklusgeschehen spiegelt sich vielfach das seelische Befinden wider. Stress, Konflikte in der Partnerschaft und im Sexualleben oder ein unerfüllter Kinderwunsch - all das kann zum Tragen kommen.

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_menstruationsstoerungen-was-sind-menstruat...

& hier: http://www.netdoktor.de/symptome/menorrhagie/#TOC2

Gehe einfach zum Gyn er wird dich untersuchen und einige Fragen klären wollen. Lass dich nicht schon vorher verrückt machen. Wir können dir mit Rätselraten nicht weiterhelfen - aber das weißt du sicher bereits.

Alles Gute!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Nashota, 6

Über so lange Zeit verlierst du auch viel Blut, was definitiv nicht in Ordnung ist. Deshalb ist der Gang zum Arzt dringend anzuraten, um die Ursache abzuklären.

Antwort
von crazyElfe, 14

Nimmst du Verhütungsmittel oder hast du welche genommen?

Kommentar von julia0017 ,

Ich hatte seit langem kein Verkehr bzw das kann ich ausschließen!

Kommentar von HelpfulMasked ,

Es geht hier um Verhütungsmittel und nicht darum ob du Verkehr hattest.

Kommentar von crazyElfe ,

Danke HelpulMasked

Antwort
von Kasumix, 4

Kann dir keiner sagen.

Selbst wenn jemand dass man genau so erlebt hat... Dein Körper ist anders. Deine Lebensweise ist anders.

Geh zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community