Was kann man gegen Pickelchen an den Beinen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Totes Meer Salz als Peeling verwenden. Ausprobieren kann auch kontraproduktiv sein Weile man trockene hautbdavon bekommt.

Mein Partner ist absoluter Fan von Honig, normalem puren Honig.
Er hat eine super Haut. Eig ins Gesicht aber müsste sicher auch da helfen.
Honig drauf 10-20min einwirken lassen. 1-2 mal täglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

benutzt Heilerde aber dass Pulver und nicht diese tuben wo noch irgendwas mit hineingemischt wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze regelmäßig ein gutes Peeling und dann empfehle ich dir noch den 10%igen Körperschaum von Allpresan! :)

Viel Erfolg und berichte mal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blondieee89
26.01.2016, 18:47

Und denk an die Umwelt und kaufe kein Pelling mit diesem Mikroplastik !

0

Eventuell tägliches Peeling (gibts z.B. von Balea) in der Dusche, ansonsten immer gründlich mit einem Waschlappen o.ä. Abreiben, damit die alte Haut abgeht und so nicht die Haare blockiert.

Hast du das an sich oder nur nach dem rasieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte früher genau das gleiche. Ich hatte sehr helle haut und bekam das ständig vom rasieren. Dann hab ich angefangen ins Solarium zu gehen und alles war weg. Wie ein Wunder so nach einem Monat soli. Ich kann rasieren wie ich will und bekomme da gar keine pickelchen oder rötungen mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?