Frage von winterguurl00, 30

was kann man gegen magen-darm infekt tun??

Hallo leute!😊

Mir geht es die ganze zeit so mies!! und habe ständig Magen Schmerzen! und bin richtig müde aber will nicht schlafen und Durchfall habe ich auch die ganze zeit! obwohl ich cola, Zwieback, Salzstangen etc gegessen habe! meine frage war wie man schneller gesund werden kann?:/ der Arzt hat mir nichts aufgeschrieben da ich keine Fieber habe und mir auch nicht schlecht ist!! hab ihr tipps wie man schneller gesund werden kann? bin vorgestern von urlaub gekommen und bin dadurch krank geworden!:/

Antwort
von Parnassus, 21

Schonkost ist das beste. Das heißt Gemüse gedünstet , nichts scharfes oder stark gewürztes, Wasser oder leichte Tee's trinken, keine Milchprodukte, Bauch wärmen.. ( keine Cola)

Antwort
von kidsmom, 14

Trinke starken (lange ziehen lassen) Schwarztee. Kannst du auch mit Fenchel Tee mischen. Auch die fertigen Teesäckchen mit der fertigen Fenchel-Anis- Kümmel Mischung ist geeignet. Ungesüßt!!!

KEINE COLA!

Damit das Hunger Gefühl nicht so stark ist, kannst du auch eine Packerl Suppe (klare Suppe, nicht Cremesuppen) essen. Prima wäre auch, kleinblättrige Haferflocken (Supermarkt) ohne Fett ein bisschen in einem Topf o.ä. an"rösten" (nicht braun werden lassen), mit einem Suppenwürferl oder Suppenpulver und Wasser köcheln lassen und diese halb Brei, halb Suppe löffeln.

Erst ab dem 2.ten Tag mit gekochten Reis, ev. Zwieback, Salzkartoffeln mit Kümmel. gekochten Karotten, ... beginnen.

Auch gibt es in der Apotheke sog. Kohle Tabletten gegen Durchfall, sowie fertige "Lösungen" mit den wichtigen Elektrolyten als "Ergänzung" bei Durchfall Erkrankungen. 

Antwort
von MorsElthrai, 18

Also bei Magen-Darm benutze ich immer in den erste Tagen Tee und Zwieback, Zalzstangen/Brezel und Cola OHNE Kohlensäure (ich weiss, schmeckt bescheiden, aber es hilft). Nach ca 24-48 Stunden kannst Du auch wieder belag auf den Zwieback machen. Aber nur leichtes, wie Streichwurst ganz ganz dünn, oder auch Marmelade ganz dünn. Auf keinen Fall Milchprodukte wie Quark, Käse, oder auch Milch. Denn das verstärkt nur den Durchfall. Gegen die Magenschmerzen empfehle ich auch viel Kamillentee. Mag zwar nicht jeder, aber er beruhigt sehr gut den Magen. Und gegen den Wasserverlust beim Durchfall natürlich auch viel stilles Wasser trinken. Mindestens 1-2 Liter zusätzlich zu allem anderen (2-3 Liter Flüssigkeit täglich ist ja eh schon die Regel, die 1-2 Liter müssen ZUSÄTZLICH getrunken werden).

Wenn Du was warmes essen möchtes, empfehle ich die ersten 1-2 Tage nur klare Brühe und Hühnersuppe. Die nächsten 3-4 Tage solltest Du auch nur leichtes Essen. Bohneneintopf, Reis mit Frikasee, usw. Auf keinen Fall was gebratenes oder gegrilltes.

Ansonsnte wünsche ich Dir gute Besserung. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community