Frage von diefrageDerwelt, 49

Was kann man gegen Insekten im Boden tun?

Guten abend, ich habe einen Garten den ich letztes Jahr angelegt habe. Den habe ich da wo früher Grass war einfach hin gebuddelt. Als ich dann das Gemüse geerntet habe wahr altes durch löchert. Was kann ich tun dass das dieses Jahr nicht wieder passiert?

Danke im Voraus.

Antwort
von MyOwnShadow, 35

Zuerst bräuchte ich eine Beschreibung um welche Art es sich handelt. Man kann jedoch auch ohne die Gattung zu kennen, die Erde leicht auflockern und sehr stark mit Wasser fluten. Dies sollte man mehrere Tage hintereinander ausführen. Es können auch Insektizide genutzt werden, jedoch rate ich davon ab. Das sollte auch NIEMALS mit der ersten Methode kombiniert werden, denn so können gefährliche Stoffe in das Grundwasser gelangen

Kommentar von diefrageDerwelt ,

leider weiss ich nicht was für Insekten das sind aber ich werde das mit der ersten Methode mal versuchen.

Danke

Kommentar von MyOwnShadow ,

Vorsicht ist geboten, da durch Überbewässerung im Boden auftreten können

Kommentar von MyOwnShadow ,

Zwischen dem Überwässerung und im sollte noch Schäden stehen

Antwort
von RuedigerKaarst, 33

Sicher dass es Insekten und keine Wühlmäuse waren?

Insekten werden wohl nicht den Boden durchgraben.

Kommentar von diefrageDerwelt ,

ich glaube es waren Insekten weil es Löcher waren die ganz durch gingen und es gab auch nicht die knabber Spuren von Mäusen

Kommentar von MyOwnShadow ,

Welche Form hatten die Löcher ungefähr?

Kommentar von diefrageDerwelt ,

einfach grade durch ungefähr so dich wie ein

Kommentar von diefrageDerwelt ,

Regenwurm

Kommentar von MyOwnShadow ,

Natürlich kann es sich auch um Gliederfüßer handeln, Regenwurm schließe ich aus. Diese machen einen Bogen um noch lebende Pflanzen, diese haben einen zu geringen Kohlenstoffmonooxid Anteil. Sie verzehren eher Pflanzenreste.

Kommentar von Wischkraft1 ,

das nicht, der ernährt sich von abgestorbenen Pflanzenresten

Kommentar von Wischkraft1 ,

Im Wurzelgemüse sind das vermutlich Madenwürmer. Löcher sind ca.1mm gross?

Zitat t-online

Sind Möhren mit Würmern durchzogen, handelt es sich vermutlich um die Larven der Möhrenfliege, die im Laufe eines Jahres in zwei bis drei Generationen auftritt und verschiedene Kulturen befällt. Doch es gibt Möglichkeiten, einem Befall vorzubeugen oder diesen zumindest einzudämmen.

http://www.t-online.de/ratgeber/heim-garten/garten/id_70504286/wuermer-in-moehre...

Kommentar von MyOwnShadow ,

Insekten sind durchaus in der Lage verheerende Schäden an Pflanzen im Boden zu verursachen. Jedoch sind wühlende Säugetiere nicht auszuschließen.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Regenwürmer schädigen die Pflanzen nicht, sondern sind gut da sie das Erdreich auflockern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten