Frage von MasoXD, 57

Was kann man gegen diese Dehnungsstreifen machen?

Heii ^^, bin mal eine Zeit sehr schnell gewachsen und habe schnell zu- und wieder abgenommen und dadurch so Dehnungsstreifen bekommen an den Oberschenkeln und an den Hüften. Sie stören mich sehr . Was kann man dagegen machen? Gibt es ein Mittel? Oder kann man sie wenigstens verblassen lassen, wenn sie nicht ganz weggehen? Danke für eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SweetKizz18, 18

Also ich hatte das mal ganz extrem, als ich innerhalb von 10 Wochen 16 kg, aufgrund von Medikamenten, zugenommen habe. Ich habe viel eingecremt und massiert, habe Algenwickel verwendet, die die Durchblutung fördern. Es gibt auch einige Cremes, welche die Durchblutung fördern, guck einfach mal bei DM oder Müller. Zusätzlich sass ich manchmal auf so ner Massagebank, die es in meinem Fitnesscenter gab und auch die Durchblutung anregen soll. Und ich muss sagen, es ist kein Streifen mehr zu sehen. Glaube es war schon nach einem Jahr circa alles wieder weg.
Dir viel Erfolg :-)

Antwort
von JanRuRhe, 32

Eigentlich wenig.
Beim wachsen wird die Haut gedehnt und bei nicht so starkem Bindegewebe reißt dann die Verbindung quasi. Ist erst dunkler ( etwas rot) und dann später heller ( wie feine Narben). Man kann versuchen, die Haut wenn sie erweitert wird ( Schnelles Wachstum - zB bei Brüsten oder im Rückenbereich, schneller Gewichtszunahme oder - der Klassiker - bei Schwangerschaften) mit Hautöl oder Cremes sanft bis mittelkräftig einzumassieren.
Meistens sind sie schon da.

Antwort
von fremdgebinde, 22

Die gehen nicht mehr vollständig weg. Du kannst es mit Bi-Oil (eine Tinktur, die auf die Dehnungsstreifen aufgetragen wird) versuchen, aber die Streifen werden dadurch höchstens etwas verblassen.

Antwort
von Miumi, 33

Gut eincremen (bioil hilft da sehr gut. Gibt es bei dm. Macht narben und dehnungsstreifen blass und unsichtbar)

Antwort
von Realisti, 35

In der Dehnungsphase muß man cremen, cremen und immer wieder eincremen.  Wenn sie dann da sind, wars das. Die gehen nicht mehr weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten