Frage von Loerd, 43

Was kann man für Hausmeisterdienste verlangen?

Ich bin selbst Mieter in einem 5-Parteien-Haus und könnte evtl. die Arbeiten des jetzigen Hausmeisters übernehmen. Der zieht nämlich aus. Meine Idee ist natürlich dadurch meine Miete zu senken. Nur habe ich keine Ahnung, was ich da ansetzen könnte.

Antwort
von Retrohure, 33

In deiner Mietkostenabrechnung müsste doch eigentlich irgendwie drinstehen, wieviel du als Mieter für den Hausmeister zahlt (Instandhaltsungskosten?). Diesen Wert nimmst du dann x die Anzahl der Mietparteien und teilst ihn durch 12 Monate.  

Antwort
von Pilgrim112, 34

Abhängig vom Arbeitsaufwand, wenn du auch winterdienst mit machen musst, bzw die Grünanlage pflegen, für Handwerksfirmen aufschließen, kleine Reparaturen vornehmen kann das vom Arbeitspensum viel werden? Hast du eine Handwerkliche Ausbildung?  Aber mehr wie 450€muss eh versteuert werden. 

Ich hatte damals (Elektriker) eine Mieterleichterung von 250€bekommen 

Antwort
von olter12345, 35

so 400-700 euro im monat komt drauf an was du alles machen musst

Antwort
von Duamo, 31

Sprich mal mit dem alten Hausmeister bevor er auszieht.

Übernimmst du alle Arbeiten, kannst du das selbe verlangen.

LG Dua

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten