Frage von almmichel,

Was kann man eigentlich gegen müffelnde Staubsauer machen?

Schon mehrfach mit Pressluft ausgeblasen, und Beutel gewechselt er müffelt immer noch:-)) Das Ding ist erst 2 Jahre alt und son billiger Jakob ist er auch nicht. Lasst sehen welchen "guten" Rat bekomme ich denn jetzt?

Hilfreichste Antwort von Vivi2010,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Michel,

vllt gelangt etwas von dem abgesaugtem Schmutz ausserhalb des Beutels ?
Meine Mutter hat in solchen Fällen etwas Waschpulver oder Kaffe abgesaugt ( 1/2 Tasse ), das hilft aber nicht für lange, sonst kenne ich das auch dass man ein Deo für den Beutel verwenden kann zB in Form von Tropfen, kannst Du in einer Drogerie kaufen für ca. 2€ ein kleines Fläschchen oder Du legst Orangenschalen oder Zitronenschalen ( nicht zu wenig, von der ganzen Frucht nehmen ) in den Beutel oder kleine Duftsäckchen beträufeln und reinlegen, zusätzlich wie gesagt bei Bedarf Waschpulver und Kaffee absaugen. LG

Kommentar von Vivi2010,

♥lichen Dank der Herr !
LG

Kommentar von makazesca,

bein aldi gibt es diese patronen für den staubsauger,aber leider nur als aktion.die nehme ich schon sied jahren und sie tun gute dienste.es wird sowas sicherlich auch im dorgeriemarkt geben.

Antwort von Flitzpiepje,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt extra Duftbomben, die werden in den Staubsaugerbeutel gepackt. Ich habe früher immer die Parfümproben aufbewahrt, diese auf ein Tempo geträufelt, und diese dann im Beutel versenkt. Er hatte zwar nicht so lange die Saugkraft, aber es hat gut geduftet.

Antwort von GuterAntworter2,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt extra für Staubsaugerbeutel Duftstäbchen. Die werden einfach in den Staubsaugerbeutel beim Wechsel des Beutels gesteckt. Das sind so bunte Stäbchen, die es in verschiedenen Duftnoten wie Fichtennadel, Zitrone, Orchidee oder ähnlich gibt. Du kannst die entweder in der Drogerie oder im Internet kaufen. Z.B. bei http://www.staubsaugerladen.de

Duftstäbchen sorgen beim Staubsaugen für einen angenhemen Duft.
Duftstäbchen sorgen beim Staubsaugen für einen angenhemen Duft.
Antwort von Schmankerl,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

die wohnung des öfteren mal lüften, der arme staubsauger ist schuldlos..

Kommentar von jimmini,

DH. Und das ungegessene Wurstbrot in den Müll. Nicht alles einsaugen .

Antwort von Quagga,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

tropfe etwas Teebaumöl auf den Staubsugerbeutel, Zitrone oder kiefernadel macht sich auch gut...

Antwort von HorstdasBrot,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einen Tropfen Parfüm in den Beutel.

Antwort von Maerzkatze,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Greif stattdessen zu Besen und Kehrblech, oder Putzlumpen und Wischeimer ;-))

Antwort von jimmini,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schau mal ob der noch einen Filter hat. Dann wechsel diesen .

Antwort von Sternenmami,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt Staubsaugerdeo!!! Das ist ein Pulver, welches man auf den Teppich streut und dann aufsaugt. Danach riecht es super frisch!!!

Antwort von hanco,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt z.B. Deokörnchen für den Staubsauger. Oder man saugt ein paar Orangenschalenstückchen auf (aber nicht vergessen, den Beutel dann bald wieder zu wechseln!)

Antwort von Melly110,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

es gibt extra Staubsauger Duftsticks ;)

Antwort von silberwind58,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich gib mein Lieblingsparfüm in den Beutel oder auf den Filter

Antwort von muckelpuckel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich sauge immer ein wenig Waschpulver ein :-) Dann riecht es gut, wenn ich staubsauge :-)

Man kann auch Staubsauger Deodorant kaufen, aber mit dem Waschpulver ist es günstiger und das hat man ja eigentlich immer zur Hand ..........

Antwort von jogibaer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo almmichel,

sehe, dass du eine gute Nase hast. Eigentlich müffeln oder stinken alle Staubsauger, die Beutel und oder Filter haben, mit der Zeit. Wenn die ganz neu sind, oder bei einer Vorführung zu Hause, duften alle recht gut. Alles, auch die Filter sind noch blitz sauber, ---- darum.

Wenn du einen Staubsauger suchst, der auch nach Jahren dir nicht in die Nase stechen soll, dann gibt es meines Wissens nur einen. Hast du schon von Delphin- Staubsauger gehört ? Habe schon 11 Jahre den zu Hause. Und bin immer noch glücklich und zufrieden, Habe auch eine empfindliche Nase.

Den solltest du mal anschauen, bezw, vorführen lassen.

Antwort von putzfee1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Parfüm auf einen Wattebausch geben und einsaugen. Funktioniert bei mir wunderbar!

Antwort von bibi8888,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Etwas Waschpulver auf den Boden streuen und aufsaugen.

Antwort von Landlilie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

z.B. auf ein sehr kleines Stück Toilettenpapier Zitronenöl o.ä. träufeln, das Papier einsaugen

Antwort von sterniiie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ohja das kenn ich! Saug mal Waschpulver ein, dann sollte es angenehmer riechen.

Antwort von Ballaburger,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Den Feinstaubfilter wechseln!

Antwort von schwarzewitwe77,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

einfach mit duftbeutel in den staubbeutel füllen,aber markenprodukt verwenden.kussi ich

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community