Was kann man dabei machen - heimtrainer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wie wäre es mit Hörbüchern - da gibt's ganz ordentliche Auswahl, je nach Geschmack wird sich bestimmt was finden lassen..

Oder ein Sprachkurs - es gibt so manches an Unterrichtsmaterial, was primär aufs "zuhören" zugeschnitten ist, z.B. zum Einsatz im Auto.

Falls die "Puste" dazu ausreicht: Singen. Oder Sprechübungen (Zungenbrecher auf Tempo aufsagen, übe das Reimen). Ganz reizvoll ist auch, hierbei Bauchreden zu lernen. 

Etwas auswendig lernen - so manche Klassiker bieten sich dafür an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamsungGalaxy97
23.04.2016, 10:38

ne Hörbücher sind langweilig find ich.

ich will keine neue sprache lernen xD

Ne singen geht nicht da krieg ich Seitenstechen da ich dann nicht mehr richtig atme, ich singe zwar gern dafür gar nicht gut aber trotzdem gern und mir bleibt ja schon im sitzen manchmal der atem weg da ich einfach immer wieder vergesse zu atmen dabei xD

Vor allem muss ich was dabei mit meinen Händen machen aber was?

ich kann nicht so ohne was zu tun einfach dortsitzen und in die pedale treten.

0

Was möchtest Du wissen?