Frage von sergiosbloben, 102

was kann man beim gassigehen falsch machen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo sergiosbloben,

Schau mal bitte hier:
Hund FALSCH

Antwort
von IsaSparkle, 42

Es ist nicht gut, wenn man zu sehr an der Leine zerrt und den Hund einfach hinter sich her zieht und ihn gar nicht schnuppern lässt oder so, aber auch nicht gut, wenn man nicht mit dem Hund Gassi geht, sondern der Hund mit dem Menschen.

Die anderen Sachen die mir jetzt so einfallen wurden bereits genannt.

Antwort
von Nadelwald75, 46

Fehler:

- den Hund nicht an der Leine in Wohngebieten führen.

- bei bestimmten Hunden und Gemeindeverordnungen keinen Maulkorb anlegen

- keine Plastiktüte für Hundekot mitführen

- Kot liegen lassen

- Hund frei laufen lassen, wenn andere Hunde auch unterwegs sind

- mit kleinen, laut kläffenden Hunde sonntagss morgens um 7 Uhr in Wohngebieten Gassi gehen

Kommentar von spikecoco ,

nicht in allen Wohngebieten herrscht Leinenzwang

warum sollte man seinen Hund nicht frei laufen lassen, wenn andere Hunde unterwegs sind?

Kommentar von Nadelwald75 ,

Hallo spikekoko, nicht in allen Gemeinden herrscht Maulkorbzwang.

Zum Leinenzwang: deshalb mein Hinweis auf die Gemeindeordnungen. Unabhängig davon halte ich es aber für zumindest höflich, Hunde in Wohngebieten mit Rücksicht auf andere, vor allem auf Kinder, an der Leine zu führen, schon um ihnen ggf. Angst zu nehmen.

Zum Stichwort andere Hunde: Den Hund frei laufen zu lassen geht nur, wenn man einen bekannten und gehorsamen Hund führt. Der Fragesteller will aber wohl Auskunft, weil er eben keine Erfahrung hat.

Denn man weiß nicht, ob andere Hunde als Rüden kastriert sind oder agrressiv sein können und ob Hündinnen (wenn man z.B selbst einen unkastrierten Rüden hat) gerade läufig sind.

Antwort
von Kandariel, 34

Ich habe letztes iregndwo gelesen, dass es nun bald / oder schon Pflicht ist, den "Beutel für gewisse Momente" mitzuführen beim Gassi gehen, wenn man den nicht bei hat ist es eine Ordnungswidrigkeit und man bekommt dafür dann ein Bußgeld.

Hach was war das damals noch für ne heile Welt, wenn man frei in "Hundetretmienen" gelaufen ist ;)

Was kann man noch falsch machen, man leint aus versehen die Frau an anstatt die Fußhupe ;)


Kommentar von Kandariel ,

P.S. mit einem zu kleinem Hund an zu großen Teichen spazieren gehen, werden gerne von Welsen gefressen ;)

Antwort
von derhandkuss, 59

Statt Eures Hundes könntest Du Euren Goldfisch mitnehmen .....

Antwort
von lumperus, 59

Wenn du einen Hund mitnimmst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten