Frage von Inquisitivus, 106

Was kann man bei Untergewicht tun?

Hey Leute!

Wenn man Untergewicht hat, aber minimal 1800Kcal pro Tag zu sich nimmt, ist man dann Krank oder sowas? Kann man durch Msukelaufbau wie z.B. durch Freeletics breiter werden oder muss man dmait leben nicht richtig aufbauen zu können?

Wenn ich damit anfage, worauf muss ich dbei achten um meinen Körper zu schonen und ihn nicht kaputt zu machen?

Bin kein Neuling in Sachen Sport, aber ich habe einiges versucht was mal schlechte rund mal bsser klappte, aber möchte mal nen konkreten Vroshclag.

183 Cm, 19, M1 59 Kg

Antwort
von apachy, 19

Nun beim Kraftsport verbrauchst du zusätzlich Kalorien, sprich um dann letztlich Muskeln aufzubauen benötigt es zusätzlich die Kalorien die du verbrauchst und zusätzlich die Kalorien, die für den Aufbau nötig sind.

Wenn dein Ziel aber gar nicht ein muskulöser Körper ist, dann fahre einfach die Kalorien hoch. An mehr Essen gewöhnt man sich, es muss aber natürlich nicht zwangsweise mehr Volumen sein.

Du kannst kalorienreicher essen, sprich mehr Fette (Erdnussbutter bzw. generell Nüsse snacken, ggf. fettiger Fisch wie Lachs, auch bei Milchprodukten und co. nicht zu den Magerprodukten greifen).

Wenn du absolute nicht mehr runter kriegst, dann kannst du natürlich auch leicht Kalorien über Getränke aufnehmen, sei es Milch, Kakao oder Obstsäfte. Das erzeugt keine große Sättigung aber du kannst relativ fix viele Kalorien zuführen.

Im Extremfall kippste halt am Tag 2-3 Kurze Olivenöl oder Leinsamenöl runter. Ebenfalls gesunde Fette die mit einem kleinen Schlückchen nochmal ordentlich Kalorien zuführen würden.

An Sport mach das, was dir Spaß macht und was deinen Zielen entspricht. Wenn es Kraftsport ist, dann isses das, wenn es was mit dem Körpergewicht ist oder eine Ausdauersportart, dann ist es eben das. Dran bleibt man eh nur an Sachen die einen Spaß machen.

Und nein Supps bringen dir garnix. Letztlich sind das alles Nährstoffe, die du genauso in der Nahrung findest, da meistens hochwertiger und günstiger. Wenns unbedingt ein Shake sein soll, dann mach dir eben selbst ein. Banane, Erdnussbutter, Haferflocken und Eiklar innen Mixer rein da haste dann ordentlich Kalorien mit komplexen Carbs, Proteinen und gesunden Fetten, bei Bedarf noch ein wenig extra Leinsamenöl oder was auch immer.

Letztlich ist Kalorien aufnehmen das kleinste Problem, man darf es sich nur nicht zu schwer machen. Wer nicht viel Essen kann, der trinkt halt und sorgt dafür, dass das was er isst kalorienreicher ist. Wer nen Vielfrass ist wie ich, der schaut halt, dass er über Getränke keine Kalorien aufnimmt und beim Essen auf volumenreiche Nahrungsmittel setzt, die kalorienarm sind, damit er sich nicht nen Ranzen anfrisst.

Antwort
von FlyingCarpet, 15

Misch Instanthaferflocken in einen Saft Deiner Wahl (O-Saft usw.), ca. 2 Esslöffel. Das kannst Du 3 x am Tag zwischendurch trinken.

Kommentar von Inquisitivus ,

? was

Antwort
von KaeseToast1337, 14

Nein du bist nicht krank. Du hast es dir wie ich warscheinlich über die Jahre so angewöhnt wenig zu essen.  Seit dem ich ins Fitnessstudio gehe habe ich mehr hunger und hab auch zugenommen. Derzeit schaue ich dass ich auf ca. 2800-3000kcal komme. Du kannst ja mal deinen Arzt fragen was du machen kannst.

170cm, 52kg, fast 15 jahre.

Kommentar von Inquisitivus ,

Ich war öfters beim Artzt, die meinen ich hätte nichts ungewöhnliches und Magersucht ist das absolut nicht...

Kommentar von KaeseToast1337 ,

Dann wirst du auch nichts haben sondern nur die Gewohnheit wenig zu essen.

Antwort
von mrNiceGuy27, 39

Du kannst ebenfalls auch zuhause trainieren. Sowas wie Liegestütze sind immer gut. Und beim essen kannst du ordentlich reinhauen. Es kommt halt drauf an was dein Ziel ist. Willst du einigermaßen muskulös sein, richtig durchtrainiert oder eher halt so normal gebaut ?

Kommentar von Inquisitivus ,

Ich hab kein bock auf Msukeln !  Ich will eifnach wie ein normaler Mensch aussehen und nicht wie eine Leiche!

Kommentar von mrNiceGuy27 ,

Also dann würde ich sagen ordentlich rein hauen beim Essen. Gönn dir auch viele Kohlenhydrate. Du kannst auch dir so eine Kalorienzähler App runterladen und kannst dort dein Ziel eingeben und dann dich dran halten. Wie viel Kilo willst du denn so circa zulegen ?

Antwort
von Lightman95, 38

Erstmal, lass dich einmal beim doc durchchecken dass du gesund bist. Dann solltest du definitiv mehr als 1800 kcal zu dir nehmen. 

Und als tipp. Google mal nach training und ernährungstipps für 'hardgainer'

Möglicherweise trifft das auf dich zu. Kommt auch mit drauf an ob du generell 'zu wenig' zu dir nimmst wie 1800kcal. Ein arzt kann dir auch helfen rauszufinden wie viel kcal du zu dir nehmen solltest. 

Kommentar von Inquisitivus ,

Bin kerngesund!

Aber ist doch  sche*sse, ich hab kein Bock dauerhaft Krafttraining machen zu müssen, nur dmait ich annährnd normal aussehe...

Kommentar von Lightman95 ,

Training hat durchaus noch andere positive Effekte. 

Und gegen deine genetik kommst du nicht an. Machen oder lassen. In beiden fällen misst du damit klarkommen

Kommentar von Inquisitivus ,

Jo, ich glaub Suplements sind einfach das beste, hat cih eh die ganze Zeit schon vor :D

Kommentar von Lightman95 ,

Geldverschwendung.. 

Kommentar von Inquisitivus ,

Why?

Kommentar von Lightman95 ,

Gegenfrage. Was soll dir das bringen was du nicht auch günstiger und per normaler Ernährung zu dir nehmen kannst

Antwort
von Johannisbeergel, 51

meine Freundin ist 20cm kleiner als du und wiegt soviel wie du...

1800kcal ist definitiv zu wenig für nen jungen Mann; gerade wenn du Sport machst. Da kannste dir schon fast das doppelte gönnen

Kommentar von Inquisitivus ,

Danke, welche Aufmunterung :D

Krieg ich nicht hin, bin sozusagen Hartz4 ;)

Kommentar von Johannisbeergel ,

Dann arbeite mehr anstatt dir nen Fitnessstudiovertrag zu leisten...

Nudeln, Haferflocken und Magerquark gehören zu den günsigsten Lebensmittel die man überhaupt kaufen kann 

Kommentar von Inquisitivus ,

Hab kein Vertrag, hatte auch nie einen, aber war scho im Kampfsport, bei Feuerwehr und und und unterwegs...

Kommentar von CheGuevara5 ,

Wenn du es nicht hinkriegt mehr zu essen wie willst du dann zunehmen ?:D

Kommentar von Inquisitivus ,

Ebven, darum frag ich ja!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community