Frage von JanaCyliax, 117

Was kann man bei Sonnenbrand machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 54

Aloe vera Gel auftragen, wir haben das im Sommer immer im Kühlschrank stehen.

Das kühlt, beruhigt die Haut und lindert die starke Rötung.

http://www.huffingtonpost.de/2014/06/07/die-besten-mittel-gegen-sonnenbrand\_n\_...

Aloe vera bekommt man bei Alnatura oder im Internet bei diversen Anbietern.

lg Lilo


Antwort
von Hexe121967, 36

bei einem leichten sonnenbrand hilft ein aftersun oder bepathen-lotion für beanspruchte haut vollkommen aus. bei einem starken sonnenbrand hat der apotheker deines vertrauens aber auch noch andere mittel zur Hand die den schmerz ein wenig lindern. ansonsten hilft nur abwarten und heilen lassen.

Antwort
von TheAllisons, 75

After Sun Creme verwenden und abwarten, auf keinen Fall mehr in die Sonnen gehen, viel  trinken

Kommentar von BetterBeGood ,

Trinken hilft nicht gegen Sonnenbrand.

Kommentar von TheAllisons ,

das stimmt, trotzdem braucht der Körper bei Sonnenbrand mehr Flüssigkeit als sonst

Kommentar von Kleckerfrau ,

After Sun Lotion hilft nicht bei Sonnenbrand. Aber trinken sollte man schon viel um den Flüssigkeitshaushalt wieder in Ordnung zu bringen.

Kommentar von TheAllisons ,

Aber AfterSun Lotion kühlt die Haut zumindest. Abheilen muss der Sonnenbrand natürlich von selbst.

Kommentar von BetterBeGood ,

Ich bin einfach zu doof für euch glaube ich. Ich vermute dass der Fehler an mir liegt, fühlt euch nicht angegriffen ^^. Aber soweit ich weiß, kann ich auch 4 Liter trinken und trotzdem einen massiven Sonnenbrand bekommen.

Bitte mal an die Fakten halten. 

Kommentar von TheAllisons ,

da hast du recht, hier geht es auch nicht ums "Bekommen", sondern um die "Nachbehandlung"

Kommentar von Kleckerfrau ,

Natürlich kann man trotzdem einen Sonnenbrand bekommen. Viel trinken verhindert es nicht. Aber wenn es erst mal passiert ist, braucht der Körper Flüssigkeit.

Antwort
von Kleckerfrau, 73

Wenn er zu stark ist zum Arzt gehen., Ansonsten gibt es Mittel in der Apotheke die den Sonnenbrand lindern. Bloß keinen Quark oder andere Hausmitttelchen draufschmieren.

Kommentar von BetterBeGood ,

Bloß keinen Quark oder andere Hausmitttelchen draufschmieren.

Warum nicht? Kühlt doch schön

Kommentar von Kleckerfrau ,

Sonnenbrand ist eine Verbrennung der Haut. Da gehören keine Lebensmittel drauf.

Kommentar von turnmami ,

bei mir hilft Quark hier immer super gut. Aber muss jeder selber wissen

Kommentar von BetterBeGood ,

Was ist denn das für eine Logik? Der kühlende Effekt hat trotzdem eine positive Wirkung. 

Bloß keinen Quark oder andere Hausmitttelchen draufschmieren.

klingt so, als wäre es schädlich.

Es wäre Lebensmittelverschwendung, aber wenn gerade keine bessere Alternative da ist, verschwende ich lieber ein 500g-1kg guten Quark/Joghurt alsdass die Proteine in mir weiter denaturieren.

Kommentar von Kleckerfrau ,

Bei einem Sonnenbrand ist es wichtig, dass die Haut ausreichend gekühlt wird. Dadurch wird der Schmerz gelindert und die Entzündung gehemmt. Kühlpacks aus dem Gefrierfach sind allerdings eher nicht zur Behandlung geeignet. Greifen Sie besser zu Leinentüchern, die Sie in kaltes Wasser tauchen. Nehmen Sie außerdem ausreichend Flüssigkeit – am besten Wasser – zu sich, da der Haut durch den Sonnenbrand viel Flüssigkeit entzogen wird.

Ein beliebtes Hausmittel gegen Sonnenbrand sind Kompressen mit

Quark oder Joghurt. Dank ihrer leichten Kühle lindern sie die Schmerzen, allerdings haben sie im Gegensatz zu Hydrocortison-Salben keine entzündungshemmende Wirkung. Außerdem können durch die Bakterien in den Milchprodukten Infektionen ausgelöst werden, weshalb Sie auf solche Hausmittel besser verzichten sollten.

Um einen entzündungshemmenden Effekt zu erzielen, können Sie auf Produkte mit Kamille oder Aloe Vera zurückgreifen. Testen Sie vor der Anwendung einer entsprechenden Salbe oder Creme jedoch, ob Sie auf die Inhaltsstoffe eventuell allergisch reagieren.

Mehr zum Thema: http://www.gesundheit.de/krankheiten/haut-und-haare/sonnenschutz-und-sonnenbrand...

Kommentar von BetterBeGood ,

Wenn gerade ein Brand entsteht und du nur ne Flasche Cola da hast...lässt du dann auch dein Haus abfackeln, weil Cola ein Lebensmittel ist und man damit keine Häuser löschen sollte?

Ist haargenau die gleiche Logik

Kommentar von Kleckerfrau ,

Mit einer Flasche Cola kann man keine Haus löschen....

Antwort
von Idalaura, 38

auf die gerötete Haut kann man Naturjoghurt oder Quark auftragen, das kühlt und nimmt die Rötung 

habe ich immer so gemacht, egal was andere davon halten, es hat immer geholfen und die Haut hat sich immer erholt und nicht geschält

natürlich nur wenn die Haut keine offenen Wunden hat, bei sehr starkem Sonnenbrand (Blasenbildung) einen Arzt aufsuchen

Antwort
von Wuestenamazone, 22

Gut eincremen damit die Haut nicht spannt

Antwort
von Biberchen, 38

Panthenol-Spray aus der Apotheke kühlt und hilft der Haut bei der Regeneration.

Antwort
von bastidunkel, 41

kühlen und mit Feuchtigskeitslotion eincremen. Nicht mehr in die Sonne gehen.

Antwort
von l4n1H, 30

Es gibt after sun zwar teuer aber hilfreich

Antwort
von HamiltonJR, 34

ich habe mal bei einem sehr schlimmen Sonnenbrand in Griechenland in einer Apotheke dort eine super gute Creme bekommen, die schon nach einem Tag starke Wirkung gezeigt hat... ich suche den Namen von dieser Creme heute noch.. falls jemand bescheid wiss, bitte melden! ;)

Antwort
von DaveSteven, 43

Naturyoghurt drauf schmieren. Das entzieht die hitze ;)

Antwort
von AntwortMarkus, 24

Zusehen wie die Haut  sich pellt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten