Frage von 17fifa17, 18

Was kann man bei Pflegestufe 0 machen?

Was gibs da

Wieviel kostet das

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo 17fifa17,

Schau mal bitte hier:
Recht Gesetz

Antwort
von Griesuh, 3

Mal schauen ob ich aus deiner unmenge an Infos und diesen halben Sätzen mit Fragezeichen  die richtigen Antworten ableiten kann.

Zum ersten, die Pflegestufe NULL gibt es nur, wenn die Voraussetzungen für die Pflegestufe 1 nicht erfüllt werden, jedoch auf Grund von Demenz, geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankungen ein erhöhter Betreuungs u. Beaufsichtigungsbedarf besteht.

So viel zur Voraussetzung Pflegestufe null.

Und was meinst du mit : was gibt es, Wieviel koste das??

Was es gibt:

von der Pflegekasse gibt es mtl. Pflegegeld in Höhe von 123€, wenn ausschließlich durch privat Personen die Pflege erfolgt.

Erfolgt die Pflege in kombination mit einem ambul. Pflegedienst, so steht die Kombileistung von mtl. 231€ zur Verfügung.

Zusätzlich stehen je nach schwere der Einschränkungen nach § 45 SGB XI einnem nochmals 104 oder 208€ für sogenannte Entlastungsleistungen bereit.

Dieses Geld ist jedoch nur von zugelassenen Pflegeeinrichtungen mit der Kasse abrechenbar und gibt es nicht bar in die Hand.

Dafür kann man sich Betreuungsleistungen und oder hauswirtschaftliche Hilfe einkaufen

Dann hat man noch Anspruch auf die Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI. Dafür stehen im Jahr 1612€ für maximal 6 Wochen bereit. Zusätzlich kann aus dem Kurzeitpflegeanspruch von maximal 1612€ nochmals 50% für die häusliche Verhinderungspflege zugerechnet werden.

Was es kostet?

Das hängt davon ab welche Leistungen du dir bei einem ambul. Pflegedienst einkaufst.

Du kannst dir Leistungen nach sogenannten Leistungskomplexen (LK's) plus Zuwahlleistungen einkaufen.

Für diese LK 's erhalten die Pflegedienste feste , gedeckelte Beträge von der Kasse, egal wie lange die Ausführung dauert.

Jemehr Leistungen du dir einkaufst um so höher werden die Kosten.

Überschreitest du mit den eingekauften leistungen den höchstmöglichen mtl. Betrag der jeweiligen Pflegestufe, so ist deieser Mehrbetrag privat zu bezahlen.

Für osteuropäische Hilfen, gibt es keine extra Bezahlung von den Kassen. Diese sind gänzlich privat zu bezahlen.

Das kannst du übrigens alles hier nachlesen:

https://www.pflege.de/pflegekasse-pflegerecht/pflegestufen/pflegestufe-0/

Antwort
von peterobm, 14

WAS kostet da WAS

man man - jede Menge an Infos xD

Antwort
von Redwolf01, 13

das ist alles hier zu lesen:

https://www.pflege.de/pflegekasse-pflegerecht/pflegestufen/pflegestufe-0/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community