Was kann man bei Mobbing tunn?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Einfach mal mit dem Klassenlehrerer zusammen die Mamas der beiden anrufen. Wenn die nicht ganz so asozial wie ihre Kinder sind, ist damit das Problem gelöst :)

Und Respekt, dass du dich dafür einsetzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie schlimm es noch wird Vllt mit den Direktor reden, bei meiner Schwester war es so ähnlich nur das es 2 mädchen waren, die alle erpressten und weitere Dinge... also viele haben sich über die beschwert beim Direktor und dann gab es eine Konferenz mit alle Lehrer /schuldirektor und schließlich wenn die nicht aufhören dann werden sie von der Schule fliegen,gab auch gespräche mit deren Eltern) erst dann waren die zwei Mädchen ganz normal zu den anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da man sie, wie schon festgestellt nicht alle töten kann, obwohl das schon einen gewissen Reiz hätte, wäre wohl Klassenlehrer, Vertrauenslehrer oder wie du schon angesprochen hattetest die Schulleitung die richtige Adresse.

Das Problem ist, dass sich die Leute das gefallen lassen. Fakt ist aber, dass die Mobber in keinster Weise über dir stehen und du auch in keinster Weise von ihnen abhängig bist, deshalb kann es dir egal sein, was sie erzählen und denken und man kann ihnen einfach die Meinung sagen ohne, dass es interessieren müsste. Das ist später am Arbeitsplatz nicht mehr ganz so einfach, wenn man z.B. von Vorgesetzten schickaniert wird, weil dort eine gewisse Abhängigkeit besteht.

Ich lebe aber schon immer in meiner eigenen Welt und interessiere mich wenig für die Meinung von irgendwelchen Menschen, die sich stark fühlen, weil die "Schwächere" beleidigen oder generell für die Meinung Außenstehender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt im Leben leider viele blöde und schelchte Menschen die einem das Leben vermiesen wollen und sich über das Unrecht aufregen kostet nur Kraft.

Man kann sich wehren dann geht es immer weiter oder sie ignorieren.

als Mädchen könntet ihr sie mla anschreien oder ihnen vorne treten das wäre eine Lehre und man kann Euch da nichts tun denn Mädels sind da geschützt.

Lehrer machen auch immer nichts außer setzt scih einer für das Recht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit den Lehrern und auch mit den Eltern der beiden reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einzigste Option in meinen Augen ist mit der Schulleitung und den anderen Mädchen denen die 2 auch etwas angetan haben, darüber zu sprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar reinhauen wäre die letzte Möglichkeit manchmal hilft es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär's, wenn du Beweise anfängst zu sammeln? Hab Ich auch gemacht, SOBALD was ist, sofort aufschreiben (im besten Fall im Hintergrund fotografieren bzw. filmen, denn dann hat man wirklich was in der Hand).

Die Lehrer sind inkonsequent sagst du? Dann gibt's da nicht viel zu machen, vielleicht zur Polizei gehen, denn Mobbing ist nun eine offizielle Starftat, die auch strafrechtlich verfolgt werden kann.

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja an die Schulleitung wenden ist schonmal ein guter Anfang! So viel mehr Optionen wird es da auch leider nicht geben! Schließt euch alle zusammen! Die reißen nur die Klappe auf solange sie in der Mehrheit sind. 

Schade das es nur so wenige deiner Sorte gibt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt. das Problem in einer Lehrerversammlung ansprechen

das schlimme ist nur Mobbing begleitet einen nicht nur in der Schule, auch später im Arbeitsleben wird es solche Idioten geben

man kann über solche und muss auch über solche einfach nur Lachen

denn mehr als beschweren kannst du dich auch später nicht, außer du gehst auf körperliche Gewalt ein ^^

"Einfach lächeln, du kannst sie nicht alle töten" passt sehr gut gerade zum Mobbing, falls du diesen Spruch kennst ^^

viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es auf jeden Fall dem Schulleiter oder dem stellvertretenden Schulleiter sagen. Suche dir am besten noch weitere Mobbingopfer und versuche die zu überreden dich beim Gespräch zu unterstützen, indem sie sagen, was die zwei Jungs alles gemacht haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung