Frage von Pandorias, 16

Was kann man auf dem Laptop speichern, wenn die Festplatte noch ausgetauscht wird?

Ich habe einen neuen Laptop bekommen, doch die Festplatte wird noch ausgetauscht. Heißt das, dass ich nur Dokumente etc. nicht speichern darf, oder auch keine Programme herunterladen etc.?

Antwort
von derDennis97, 9

Wenn Du außer der Festplatte kein anderes Speichermedium hast, dann hast Du Recht. Könntest Daten und Downloads aber davor auch auf USB-Stick oder USB-Festplatte sichern oder auf DVD brennen... Installieren musste Programme danach neu, klar.

Antwort
von pythonpups, 4

Das heißt, daß die Platte, die drin ist, nicht drin bleibt? Und es ist die einzige? 

Dann wird mit dieser Platte selbstverständlich alles verschwinden, was Du drauf gespeichert hast. Wo willst Du's denn hinschreiben, sonst? Du könntest einen USB-Stick für Daten verwenden, vielleicht.

Antwort
von advs78, 4

Wenn derjenige der die Festplatte austauscht anständig ist, dann kann er vor dem Austausch, den Inhalt der alten Festplatte auf die neue Festplatte "migrieren". 

Wenn er aber dei Festplatte nur gegen eine neue austauscht und Windows neu installiert, sind deien Daten nicht auf der neuen Paltte und du musst auch die Programme neu installieren, die du auf der alten Platet installiert hast.

Antwort
von Duponi, 6

ja, das heisst das wohl, ausser du machst eine 1:1 Kopie auf eine externe Festplatte, bevor du ihn wieder weggibst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community