Frage von Tulpen100, 30

Was kann man anhand des Blutes gesehen haben bei Magen und Darmbeschwerden?

Hi Leute ich hatte eine Magen Darmspiegelung und mir wurde Blut abgenommen. Um all die Ergebnisse z erfahren, habe ich einen Termin in 2 Wochen bekommen. Nun wurde mein Papa heute angerufen und ihm wurde mitgeteilt, dass ich schnellstmöglich in ärztliche Behandlung gehen soll, d.h. dass ich am Montag schon zum Hausarzt soll. Die Arzthelferin hat am Telefon gesagt, dass man in meinem Blut etwas gefunden hat. Nun ist meine Frage, was man gefunden haben könnte? ich hab echt mega schiss.. ich bin doch grad mal 19 Jahre alt und habe vllt irgendwelche Krankheiten. ich bitte um Hilfe

Antwort
von violatedsoul, 16

Wenn du nicht ins Krankenhaus zitiert wurdest, denke ich, dass Entzündungswerte festgestellt wurden. Allerdings braucht deine Hausärztin dann auch die Ergebnisse dieser Untersuchung, wenn sie dich behandeln soll.

Kommentar von Tulpen100 ,

Ergebnisse haben die wohl heute odet so geschickt meinte die anruferin

Kommentar von violatedsoul ,

Es gibt Bakterien im Magen, sogenannte Heliobacter, die man medikamentös behandeln muss.

Kommentar von Tulpen100 ,

kriege ich eigentlich aich noch die Ergebnisse zugeschickt?

Kommentar von violatedsoul ,

Du kannst sie dir aushändigen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community