Frage von dasErdkundebuch, 43

Was kann man an (sehr schwache) Kätzchen füttern?

Außer katzenfutter etc. ich hab selber nicht gerade viel also bitte was bekömmliches (bin auch nicht in DE) im Treppenhaus liegt halt so ein zusammengerolltes Kätzchen, vl 5-6 Wochen alt und es reagiert kaum

Antwort
von KathimitKatze, 11

In dem Alter können Kätzchen schon Nassfutter fressen, aber warscheinlich ist dein Kätzchen zu schwach. Vermutlich liegt sie schon Weile im Treppenhaus. Vielleicht überlebt sie, wenn du ihr warmen Kamillentee einflößt, vermutlich ist sie dehydriert.

Kannst du das Kätzchen mit in die Wohnung nehmen, damit sie es warm hat und du auf sie acht geben kannst?

Antwort
von Samika68, 26

Wenn die Katze nicht reagiert und tatsächlich noch so jung ist, benötigt der/die Kleine umgehend tierärztliche Hilfe!

Wer weiß, wie lange die kleine Katze dort schon sitzt/liegt.

Sie könnte dehydriert und unterkühlt sein!

Auf keinen Fall Kuhmilch geben!! Etwas lauwarmer Kamillentee, oder Wasser, die kleine Katze wärmen und sofort zu einem Tierarzt bringen!

Kommentar von dasErdkundebuch ,

Sowas wie Tierarzt gibts hier nicht 😥 Davon sind wir ganz weit entfernt

Antwort
von BrightSunrise, 28

Ab mit ihm in eine Tierklinik...

Kommentar von dasErdkundebuch ,

Gibts hier nicht :( was glaubst du wie viele Straßenkinder es hier gibt.... Da ist keine Kapazität für Tierärzte 😢

Kommentar von BrightSunrise ,

Dann gib ihr erstmal Wasser und warmen (nicht heißen) Kamillentee und sorg dafür, dass sie es warm hat.

Vielleicht hast du bei dir im Haus einen Katzenbesitzer und kannst dir dort Katzenfutter leihen, dieses mischst du am besten noch mit Wasser und zerquetschst es schön.

Morgen solltest du aber dringend mit ihm zum Tierarzt, vielleicht liegt was Schlimmeres vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten