Frage von UserDortmund, 98

Was kann man am besten gegen ein Wespennest machen?

Wie kann ich es am besten vernichten? Welche Erfahrungen habt ihr? Was für ein "Mittel" brauche ich und hilft am besten? Das Nest befindet sich unter den Dachpfannen und es besteht die Gefahr, dass sie ins Haus kommen

Antwort
von Grauspecht, 32

Wir haben schon oft ein Nest am Haus oder in der Nähe gehabt und haben gar nichts gemacht. Es verirrte sich zwar mal die eine oder andere Wespe im Haus, aber die haben wir dann einfach wieder raus gebracht.

Es ist jetzt Herbst und in ca. 2-3 Wochen verlassen sie sowieso das Nest, da sie absterben.

Außerdem sind Wespen geschützte Tiere.

Antwort
von halbsowichtig, 20

Es ist Ende September. In wenigen Tagen ist das Nest so oder so leer.

Das Risiko, dass in den wenigen Tagen, in denen die Wespen noch leben, sich eine ins Haus verirrt und tatsächlich aggressiv gemacht wird, ist nahezu null.

Der sicherste Weg ist also, das Nest einfach in Ruhe zu lassen. Es wird nicht neu bezogen. Die Wespen werden zum Winter hin einfach weg sein und weg bleiben.

Antwort
von Luftkutscher, 30

Spätestens in 3 -4 Wochen ist das Nest leer und dann kann es jede Hausfrau mit 2 linken Händen wegmachen, sofern solch ein leeres Nest überhaupt stört. Falls es nicht gerade das Nest der Deutschen Wespe oder der Gemeinen Wespe ist, dann ist es jetzt schon verlassen und Du kannst es selbst ohne besondere Schutzmassnahmen entfernen.

Antwort
von Grillfee, 29

Hallo am besten ist du rufst bei der Stadt an die sagen dir dann was zu tun ist oder schaue ob ein Imker bei dir in det Nähe ist der weiß auch Bescheid was zu tun ist .Bitte keine Selbstversuche machen .Viel Glück

Antwort
von baindl, 43

Das darf nur im Ausnahmefall von ausgebildeten Spezialisten entfernt werden.

Die Wespe ist eine geschützte Tierart.

https://dejure.org/gesetze/BNatSchG/39.html

http://www.t-online.de/ratgeber/freizeit/umwelt-natur/id_69641042/wespennest-ent...

Kommentar von UserDortmund ,

Da die Gefahr besteht da diese Tiere in mein Haus kommen ist mir das ziemlich egal ob sie geschützt sind oder nicht. sorry aber wenn es um meine vier Wände geht sehe ich das mit dem Tierschutz etwas anders

Kommentar von baindl ,

Wenn man die wespen in Ruhe lässt, besteht keine Gefahr, auch wenn sie ins Haus oder die Wohnung kommen.

ist mir das ziemlich egal

Dann kann es sehr teuer für Dich werden!

https://dejure.org/gesetze/BNatSchG/69.html


Die Ordnungswidrigkeit kann in den Fällen der Absätze 1 und 2, des Absatzes 3 Nummer 1 bis 6, 18, 20, 21, 26 und 27 Buchstabe b, des Absatzes 4 Nummer 1 und 3 und des Absatzes 5 mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro, in den übrigen Fällen mit einer Geldbuße bis zu
zehntausend Euro
geahndet werden.






Antwort
von sepp333, 16

Warte ab es ist ende September bis mitte Oktober hat sich das von selbst erledigt da das Volk abstirbt. 

Antwort
von labertasche01, 24

Ich habe mal gehört das jemand Ardap genommen hat. Ist ein Spray aus dem Tierhandel. Die Wespen sterben aber nach kurzer Zeit ( 30 min ca. ) da sie unter Naturschutz stehen sollte man das aber nicht tun.  

Antwort
von palaverfred, 27

wenn möglich warten, im winter sind sie weg.

Antwort
von SonjaLP1, 39

Ein Wespennest entfernen

Vor der endgültigen Entfernung eines Wespennestes sollte man erst mal
gründlich darüber nachdenken, ob man sich nicht doch arrangieren kann.

Wespen stehen unter Naturschutz, deshalb darf ein Nestbau nicht einfach
zerstört werden.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link

Wespennest entfernen uvm. - http://www.wespennest-entfernen.info/

Antwort
von quanTim, 27

ich hatte auch mal ein problem mit wespen, hab mich bei der lokalen feuerwehr gemeldet, die jungs waren so nett und haben das nest umgelaget in den wald.
ich weis zwar nicht, ob das zu ihren aufgaben gehört, aber es war für alle die beste alternative.

Antwort
von rafaelmitoma, 40

auf keinen fall selber machen. rufe jemand vom Naturschutz an, die das wespennetz verlagern

Kommentar von Luftkutscher ,

Um diese Jahreszeit ist eine Umsiedlung weder möglich noch sinnvoll.

Kommentar von sepp333 ,

richtig totaler Käse da das Volk schon stirbt

Kommentar von rafaelmitoma ,

hoffentlich wirst du mal gestochen. hast du noch nie was von leuten gehört, die gegen Wespen allergisch sind. wenn du keine Ahnung hast, sei ruhig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community