Frage von JulietMartin, 83

Was kann man als Paar gemeinsam unternehmen(24&20)?

Hallo Leute! :)

Also, mein Verlobter möchte gerne mehr Sachen mit mir machen, als nur mal spazieren gehen oder zuhause die Zweisamkeit zu genießen. Er hatte mich gestern darauf angesprochen, dass wir doch mal was anderes gemeinsam machen könnten. Natürlich schlug er sofort vor, wieder in ein Fitnessstudio zu gehen (das hatten wir schon einmal gemacht, wo ich nur mein Geld ausgab, ohne wirklich hinzugehen, weil mir das dort ganz und gar nicht gefällt). Als ich ihm nochmals mitteilte, dass ich das nicht noch einmal möchte, war er beleidigt und meinte, ich würde immer alles, was er vorschlägt ablehnen. Keine Ahnung, ob das stimmt. Mir geht es eigentlich nur darum, dass ich nicht unnötig Geld, was ich nicht habe, ausgebe für Sachen, die ich nicht machen möchte. Momentan bin ich noch in der Ausbildung, mache den Führerschein, zahle gemeinsam mit ihm Miete und habe deswegen kein Geld für solche Sachen. Er selber ist arbeitssuchend, hat also im Endeffekt auch kein Geld zum "verprassen". Deswegen meine Frage jetzt:

Was für ein gemeinsames Hobby, was eher dauerhaft sein sollte, aber nicht viel Geld erfordert, könnt ihr uns empfehlen? Er ist - natürlich - Sportbegeistert und mag auch Kunst, ich bin eher so für Kultur und dergleichen. Da meine Arbeitszeiten jetzt auch nicht so viele Sachen am Nachmittag zu lassen (ich arbeite von morgens 07:30 Uhr bis abends 17:00 Uhr), ist das auch nochmal ein ticken schwieriger.

Über gute Vorschläge freuen wir uns und bedanken uns auch schon jetzt.

Liebe Grüße , Juliet

Antwort
von holger711, 53

Der Besuch eines gehobenen Erlebnisbades? Bei einem Geldproblem in Verbindung mit einem Kurzurlaub? Therme Erding,Miramar Weinheim,Tropical Islands im Spreewald wären mal die Top Adressen.Dort könnt Ihr vieles gemeinsam machen,aber er kann die Rutsche mit dem größten Kick auch alleine machen.Viel Spaß beim saunieren,chillen,am Strand,im Syltstuhl,in der "Unterwasserbar",im Wellenbad,im Rutschendschungel.Un die Haben immer sehr lange auf.^^ Beste Grüße

Kommentar von holger711 ,

Für ein kleines Geld und regelmäßig wird es in Deiner Region auch etwas geben.Google mal Tuberide.de und Rutscherlebnis und Erlebnisbad.

Kommentar von JulietMartin ,

Ich werde mich mal erkundigen, danke :)

Kommentar von holger711 ,

Euphorie hört sich anders an: )

Antwort
von Dackodil, 15

Schau dich mal um, was Sportvereine und Volkshochschule heutzutage für kleines Geld bieten. Haben immer noch ein altbackenes Image, sind aber mit der Zeit gegangen und haben ein erstaunlich junges und breites Angebot.
Mit fiele da z.B. Kampfsport ein, den man gemeinsam betreiben kann.

Kommentar von JulietMartin ,

Das hört sich interessant an, danke!

Antwort
von Turbomann, 24

@ JulietMartin

Was mir bei deinen Zeilen auffällt, ist dass dein Verlobter mehr Sachen mit dir machen möchte. DU nicht?

Wenn er dir das schon vorlägt, dass ihr gemeinsam in ein Fitnessstudio geht, warum kommst du ihm da nicht entgegen?  und zu zweit macht es auch mehr Spaß. Du solltest eigentlich froh sen, dass er sich Gedanken macht und wenn du ihn gleich abbügelst, dann reagiert er logisch sauer.

Wenn es aber nur am Geld liegt, dann schaltet eure Fantasie ein und überlegt mal zusammen, was man mit wenig Geld machen kann.

Nehmt euch vor, einen Tag in der Woche mal einen Spieleabend zu machen, es gibt alte Brettspiele die heute noch Spaß machen.

Wenn ihr Fahrräder habt, dann sucht euch mal am Wochenende eine Tour aus. Essen könnt ihr mitnehmen, unterwegs an einem Rastplatz halt machen, da braucht man auch nicht viel Geld.

Freibad, Badethermen (Spa-Bad)  - wurde hier schon angesprochen - da habt ihr für einen ganzen Samstag oder Sonntag zu zweit Spaß und das iset auch noch im preislichen Rahmen. Das muss man ja nicht so oft machen.

Weis nicht wo ihr wohnt, aber wir sind da mal hingefahren und die Fahrt hat sich gelohnt. Wir haben allerdings dort übernachtet.

http://www.badewelt-sinsheim.de/

Solche Thermen gibt es nochmehr in Deutschland.

Ihr könnt zusammen kochen, es gibt soooo viel was man zusammen unternehmen kann.

Setzt euch zusammen, welche Gemeinsamkeiten bei euch zusammenpassen und dann werdet ihr doch auch was finden.

Ein Zusammenleben muss man aufrecht erhalten, sonst schleift sich alles ab, wenn jeder nur sein Ding durchzieht. Manchmal muss jeder mal über seinen Schatten springen, damit jeder zu seinem Recht kommt.

Kommentar von JulietMartin ,

Hallo Turbomann!

Nein, so ist das nicht wirklich. Also es ist einfach so, dass er immer was machen will, selbst wenn er sieht, dass ich kaputt bin von der Arbeit. Ich darf dann noch kochen und den Haushalt schmeißen, während er am Tag nix macht. Oder jedenfalls so gut wie nichts.

Fitnessstudio hatten wir schon einmal, doch das sagte mir wirklich überhaupt nicht zu, weil ich dann lieber alleine Sport mache, ohne von irgendwem "begafft" zu werden.

Er mag keine Brettspiele, hat dafür wohl keine Geduld.

Ich kann leider kein Fahrrad fahren, habe es nie gelernt. Deswegen fällt das auch schon wieder weg.

Thermen hört sich gut an, ja. Seine Mutter wollte mal mit uns zu so einer Therme fahren, doch das blieb dann irgendwie aus.

Ich nehme mir das zu Herzen und gehe mal in mich. Danke!

Kommentar von Turbomann ,

@ JulieMartin

Oha, das hört sich schon ein bisschen anders an, was deinen Verlobten betrifft.

Er ist arbeitssuchend, also hat er doch tagsüber mehr Zeit als du.

Warum ünterstützt er dich dann nicht mit den Arbeiten, die DU sonst machen würdest, bis du nachhause kommst?

Es kann doch nicht angehen, dass alles an dir hängenbleibt und er hat keine andere Arbeit, als sich um seine Stellensuche zu kümmern?

Knöpfe ihn dir mal vor, wie er das denn finden würde, dir tagsüber Arbeit abzunehmen:

Bad und Toilette putzen, Betten machen, staubsaugen, kochen und du kommst nachhause und kannst dich auch erst mal hinsetzen und Luft holen.

Wenn man zusammenlebt, dann sollte das selbstverständlich sein, dass beide mit anpacken.

Außerdem mache ihm mal klar, solange er zuhause ohne Arbeit sitzt, kann er mehr machen und er hat den Vorteil:

er hat eine ausgeglichene Partnerin und

du hast dir einen erwachsenen Verlobten ausgesucht und kein kleines Kind um das du dich noch kümmern musst.

Keiner hat Lust noch was zu unternehmen, wenn er kaputt von der Arbeit nachhause kommt und muss zuhause auch noch alles alleine machen.

Auch andere Paare die beide berufstätig sind, packen beide mit an, geteilte Arbeit ist die halbe Arbeit und jeder hat vom Partner mehr.

Deligiere mal deine Arbeit, integriere ihn mit ein, Männer können das schon lange genauso gut wie Frauen, manches sogar noch besser.

Wenn ihr über alles redet, dann werdet ihr auch noch für das andere eine Lösung finden.

Antwort
von unlocker, 20

ich wär ja für "Dosen suchen" (geocachen), wenn ihr gern wandert. Teilw. sind da ganze Familien unterwegs. Ich vernachlässige das in letzter Zeit etwas, bin mehr Ingress-mäßig unterwegs. Beides ist fast gratis, Smartphone hat eh schon fast jeder

Antwort
von Nashota, 43

Warum muss es denn ein gemeinsames Hobby sein?

Kann man nicht einfach irgendetwas unternehmen? Aktivitäten an der frischen Luft, die zum Teil auch sportlicher Natur sind, aber kaum bis kein Geld kosten, gibt es doch wahrlich genug.

Mir fielen da Rad fahren ein, baden/schwimmen gehen, Tretboot fahren, Kletterwald, Tagesausflüge am Wochenende und wenn ihr auf Kunst und Kultur steht, mal ein Museumsbesuch, Theater oder Kleinkunstfestivals. Tanzen gehen natürlich nicht zu vergessen.

Kommentar von JulietMartin ,

Er möchte gerne ein gemeinsames Hobby mit mir haben, auch wenn wir wirklich unterschiedliche Interessen haben.

Rad fahren ist das Problem da, dass ich kein Fahrrad fahren kann. Aber der Rest klingt gut, danke.

Kommentar von Nashota ,

Wenn ihr unterschiedliche Interessen habt, muss immer einer einen Kompromiss machen. Ihr bräuchtet dann also zwei gemeinsame Hobbys.

Wenn es euch also Beiden ernst damit ist, müsst ihr eure eigenen Ideen jeder für euch aufschreiben und dann kann der andere entscheiden, was ihm davon am ehesten entgegenkommt.

Sollten es kostenintensivere Vorschläge sein, müsst ihr eure Finanzen richtig durch - und vorrechnen. Vor dem Spaß kommt nämlich zuerst die Pflicht.

Und dein Freund sollte sich einen Job suchen, mit 24 Jahren und einer hoffentlich absolvierten Ausbildung sollte das nicht das Problem sein. Notfalls auch was Artfremdes oder einen Nebenjob.

Antwort
von cappuccino1809, 33

Wenn ich das so lese, kommt mir eher der Verdacht, das Ihr beide vor lauter Langeweile schon nicht mehr wisst, was Ihr zusammen machen könnt.

Und er hat andere Interessen als Du.

Dann wäre es für Eure Beziehung eigentlich gesünder, wenn er sein Ding macht und Du Deins, und zwar jeder für sich.

Dann werdet Ihr auch die Zeit, die nach Euren Alleingängen noch übrig ist, froh sein, den Anderen einfach nur bei sich zu haben, ohne großartig was auf die Beine stellen zu müssen.

Kommentar von JulietMartin ,

Genau das Gleiche habe ich ihm gestern auch gesagt, doch er will nicht auf mich hören in diesem Fall und lieber was mit mir zusammen machen. Und das, obwohl er den ganzen Tag zuhause ist und Zeit hätte, was zu machen.

Kommentar von cappuccino1809 ,

Also doch.

Dachte ich mir.

Tja, dann braucht es wohl noch etwas Überzeugungskraft Deinerseits.

Wenn das nämlich so weitergeht bei Euch, dann wird Eure Beziehung irgendwann darunter leiden.

Kommentar von JulietMartin ,

Ich versuche nach wie vor mein bestes. Aber Überzeugung hilft bei ihm meistens nicht. Leider.

Kommentar von cappuccino1809 ,

Hat er keine Kumpels ?

Dreht sich seine Welt nur um Dich ?

Kommentar von JulietMartin ,

Er hat nicht wirklich Freunde, nein. Und wenn, dann nur weibliche die mich nicht akzeptieren, weil sie Single sind und was von ihm wollen.

Kommentar von cappuccino1809 ,

Das ist schlecht.

Okay, er ist sportbegeistert.

Er könnte in einen Sportverein eintreten.

Dann wäre er 2-3 mal in der Woche beim Training.

2-3 Tage, an denen Ihr Euch nicht gegenseitig langweilen könnt.

Normal wäre nämlich, wenn man mit seiner Freundin zusammen ist, dann ist es sch...egal, was unternommen wird. Hauptsache, die Zeit, die ich bei Ihr sein kann geniessen.

Kommentar von JulietMartin ,

Er versucht das ja angeblich schon, aber naja.er sagt, er findet wohl nichts.

Genau solche Gedanken habe ich auch! Mittwochs z. B. verbringe ich immer mit meiner Mutter, weil ich sie sonst kaum noch sehe. Und das sieht mein Freund manchmal nicht ein.. Ich hab ihm angeboten heute mitzukommen, doch das wollte er nicht. er bleibt lieber alleine in der Wohnung..

Antwort
von BabyBaylee, 27

Wenn er für Sport ist, dann geht doch morgens oder abends gemeinsam joggen oder macht zusammen workouts.
Bei uns gibt es eine Sporthalle, mit Aktivitäten wie Handball, Badminton, Tennis usw. Kostet auch nicht viel. Vielleicht habt ihr sowas auch in der Nähe, das könnte man vielleicht jede Woche mal einen Abend machen oder ihr kocht bei Freunden abwechseln, macht mit Freunden regelmäßig Erwachsenenabende oder dergleichen.

Kommentar von JulietMartin ,

Das hört sich auf jeden Fall nach einer guten Idee an, danke!

Kommentar von BabyBaylee ,

Immer gerne :)

Antwort
von flunky, 37

Ihr könntet ins Kino gehen oder gemeinsam einem Sportverein beitreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community