Frage von rosaelefant1997, 86

Was kann man alles nach dem Mathematik Studium machen?

Antwort
von YStoll, 62

An der Uni bleiben und Lehren oder Forschen, zu einer Versicherung oder einem anderen Unternehmen generell als Risikobewertung, ein Anwendungsfach studieren und darin tätig werden, also z.B. Physik mit Spezialisierung in Aerodynamik um bei Fahrzeug- oder Flugzeugherstellern zu arbeiten. Das Verhalten von großen Menschengruppen modelieren, wie bei Fußgängern oder dem Vehrkehr und Richtung autonomes Fahren gehen.
Ein Mathestudium ist nicht gleich ein Mathestudium, man kann viel daraus machen und an den meisten Unis zwischen mehreren Anwendungs/Nebenfächern wählen.
Doch ich denke, deine Hauptmotivation für ein Mathestudium sollten nicht die berufliche Aussicht sein, sondern deine Hingabe zur Mathematik.

Antwort
von ittikeks, 38

Man kann sich in verschiedene Bereiche spezialisieren, bspw physikalische Mathematik, Mathematik der Informatik...Dementsprechend arbeitest du dann auch in dem Feld. Kannst auch Professor werden und dann selbst lehren:D

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathematik, 42

Schau mal auf dieser Webseite beim Abschnitt "Nach dem Mathematik - Studium" nach -->

http://www.bachelor-studium.net/mathematik-studium.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community