Was kann man alles in einen Lebenslauf schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du schon mal ein Praktikum gemacht hast, kommt das auch mit rein. Und optisch ein bisschen "aufhübschen", geht mit Word 2010 eigentlich ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Kindergarten gehört nicht in den Lebenslauf..... aber auch die persönlichen Daten ganz oben und ansonsten PC-Kenntnisse, Sprachkenntnisse, Hobbys und Interessen und falls vorhanden auch schulisches Engagement, wie zum Beispiel Teilnahme an einer freiwilligen AG oder Streitschlichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hobbys und besondere kenntnisse wie sprachen oder pc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Ich bin in der 10. Klasse und muss in der elften Klasse ein Praktikum machen. Da ich allerdings noch keinen Abschluss oder ähnliches habe, sieht mein Lebenslauf jetzt sehr leer aus : Kindergarten, Grundschule, Gymnasium. Ich habe jetzt noch meine ehrenamtlichen Tätigkeiten und meinen Auslandsaufenthalt reingeschrieben. Was kann da sonst noch rein? Mit fünf Einträgen sieht der Lebenslauf jetzt nämlich ziemlich unspektakulär aus. Es ist nicht mal eine halbe Seite.

Dieses Problem haben doch alle jungen Bewerber, dass der Lebenslauf leer ist.

Schreibe zur Schulzeit noch deinen eventuellen höchsten Abschluss, deine Abschlussnote, deine Lieblingsfächer, Schulprojekte usw.

Den Auslandsaufenthalt kannst du auch ausführlicher darstellen.

Beim ehrenamtlichen Engagement gibst du zudem an, was deine Aufgaben dort sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guter Lebenslauk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maybewrong
15.06.2016, 19:15

Familie ist im Lebenslauf nix mehr zu suchen.

2