Frage von Sikoko, 211

Was kann man (30 J.) noch machen wenn man keinen Partner gefunden hat und alleine Leben muss?

Hallo Ihr Lieben,

ich bin verzweifelt und mache mir sorgen um meine Zukunft. Kenne einige Leute die mit suche schon aufgegeben haben und mit der Hund den ganzen Tag spazieren gehen. Soetwas ist wirklich nicht für mich...

Zu Hause bin ich sehr einsam und schaue nur Filme, lese Bücher aber bei mir ist niemand zu Hause. Vllt kommt es für euch das normal aber alleine Leben ist manchmal wirklich beschissen Leute.

Brauche Eure hilfe bitte...

LG

Euer sikoko

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Repwf, 84

Naja, auf m Sofa wirst du niemanden finden...

Kommentar von Sikoko ,

Gute Antwort! DH

Antwort
von Othetaler, 109

Auf keinen Fall die Hoffnung aufgeben und dich hängen lassen.

Triff dich mit Leuten, die die gleichen Interessen haben. Versuche es vielleicht bei Vereinen. Selbst in Internetforen kann es funken.

Auch Datingplattformen sollen nicht ganz sinnfrei sein. Einige Kolleginnen haben da gute Erfahrungen gemacht.

Nur zuhause wird dir die Liebe vermutlich nie über den Weg laufen.

Mit Hunden spazieren gehen soll übrigens auch ein erfolgversprechender Weg sein mit passenden Personen des anderen Geschlechts in Kontakt zu kommen.

Kommentar von Sikoko ,

Dating Websiten kosten Geld aber es hängen überall werbeplakaten herum, ich denke da bin ich nicht alleine.

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Psychologie, 66

Hi Sikoko,

die Sache mit dem Hund wäre nichts für Dich? Sei Dir da mal nicht so sicher. So ein Hund ist nämlich ein prima Kontakter, insbesondere wenn es ein nicht zu großer, süßer Hund ist. Allerdings solltest Du Dich auch liebevoll um den Hund kümmern, wenn es nicht klappt oder es ganz schnell klappt und Du den Hund dafür nicht mehr brauchst.

Abgesehen davon solltest Du RAUS aus dem Haus. Zu Hause lernst Du keine kennen. Ideal für unverfängliches Kennenlernen sind Interessengruppen, wie z.B. Sportverein, Tanzschule, Chöre, sonstige

Hast Du einen Beruf, hast Du Hobbys, Interessen? Was macht Dich denn glücklich (abgesehen von einer Beziehung)?

Wenn Du Dich selbst nicht leiden kannst, hast Du denkbar schlechte Karten. Also bring Dich voran, lerne etwas dazu, sei vielfältig interessiert, sei agil.

Schlussendlich: Immer so authentisch wie möglich sein, gleichzeitig nicht unangemessen oder übergriffig mit Deinen Sympathie-Bekundungen.

Antwort
von warehouse14, 77

Selbst ich als Autist weiß, daß ich unter Menschen gehen muss, wenn ich nicht alleine sein will... ;)

Also geh raus und rede mit Leuten.

Sei dabei aber einfach mal nicht krampfhaft auf der Suche nach Deiner Traumfrau. Dein Ziel sollte erstmal nur eine normale Freundschaft sein, bevor es zur Beziehungskiste werden kann. ;)

warehouse14

Antwort
von Nirakeni, 69

Von allein klopft keine Frau an deine Tür und sagt: Ich will dich. - DU musst sie suchen und deinen Ar.. mal hochheben. Wo findest du Sie? Da, wo Menschen sind, wo Leben ist. Ziehe dich gut und sauber an, sonst schreckst du die Frauen ab. Zeige Interesse und sei nicht aufdringlich. Ein Hund und Gassi gehen, kann dabei hilfreich sein. Viele Frauen gehen auch mit einem Hund Gassi. Doch du solltest deine Hund gern haben und lieb zu ihm sein. Das merken die Frauen, sonst törnst du ab!

Antwort
von DerMaerklinist, 74

Gehe in der Bar oder in die Disko und suche Frauen oder du suchst dir Freunde und gehst in die Bar und trinkt oder trifft euch bei dir zu Hause , um Fußball zu gucken oder sammele Maerklin Modelle ( Modellbahn ) und gehe dabei in ein  Modellbahn Club ..... . Was ich dir sagen möchte das Leben ist zu Wertvoll um vor der Glotze zu sitzen . Mach draus etwas !!

Antwort
von freezyderfrosch, 82

Erstmal muss man das Glück in sich selbst finden, bevor man es von außen sucht. In dem man Glück und Erfolg nur anhand von dem abhängig macht, was man extern bekommen kann, geht das Selbstwertgefühl beim Verlust oder bei der Abwesenheit immer in den Keller. 

Was unternimmst du denn z.B. konkret um etwas an deiner Situation zu ändern? Wann hast du das letzte Mal eine Kennenlernphase mit einer Frau angeschnitten?

Kommentar von Sikoko ,

Ich nutze seit einige Jahren Facebook um Frauen kennenzulernen. Die sind meistens bekannte Frauen/Freundinnen von mir aber viele sind vergeben und der Rest ist einfach feminin, denn sie wollen erstmal Karriere machen usw.

Kommentar von freezyderfrosch ,

"Ich nutze seit einige Jahren Facebook um Frauen kennenzulernen"

Warum nur online? Wenn das so eine gute Idee wäre, hätte es ja mal funktioniert. Ausnahme, da ist ne coole Single-Frau drunter, mit der man sich konkret mal verabredet und dann persönlich sieht. Also unter dem Strich, kommt da nicht wahnsinnig viel bei rum, was wiederum deine Einsamkeit erklären würde.

Antwort
von rosenstrauss, 77

ach komm, mit 30 kann man doch noch seinen absoluten traummann finden. manchmal dauert es etwas länger. oder anders: was lange währt wird gut.

mach aber nicht den fehler und nimm jetzt den erst besten. torschlußpanik brauchst du nicht zu haben. geh zu beispiel ins fitness-studio oder ins café, du wirst sehen daß du schnell abschluß findest

alles gute für dich!!

Antwort
von Spirit528, 96

Das ist eine gute Frage. Ich bin auch schon ziemlich lange Single. Es scheint auch nicht leichter zu werden, denn tagsüber ist man ja die ganze Zeit im Büro und abends ist man viel zu müde. Und am Wochenende will man auch nur Ruhe haben.

Kommentar von Sikoko ,

Auf Facebook findet man bekannte Frauen. Leider hat das aber bei mir nichts gebracht.

Kommentar von Spirit528 ,

Was hat man denn von bekannten Frauen? Du meinst Promis? Bringt ja nichts. 

Ich meine man kann überall jemanden anschreiben und anquatschen. Facebook, andere sozial Networks, Foren, Flirtcommunities, andere Seiten, Flirt smartphone apps (tagged, hi5, hoccer, die ganzen flirt communities haben mittlerweile auch einige apps), usw. - aber Zeit um sich auf etwas einzulassen findet man selten.

Antwort
von herakles3000, 45

Gehe doch mal zu einer 30er Party Vieleicht findest du da jemanden oder gehe einem Hobby oder einer Sportart nach wo du auch andere Trifst..

Kommentar von Pangaea ,

Auf einer Ü30-Party ist keiner unter 40. Außerdem will unser FS keine Frau, die auf Partys geht.

Er will eine "saubere, weibliche und nicht angefasste" Jungfrau.

Antwort
von Kodringer, 76

Einfach weiter suchen. Mein Vater ist 66 und hat noch einmal geheiratet, mit dreißig geht das locker noch

Antwort
von RefaUlm, 62

Kauf dir ein schickes Auto das polarisiert, das alleine ist schon ein Frauenmagnet wenn's dir mit dem ansprechen so schwer fällt 😉

Kommentar von Sikoko ,

Einen roten Mini Cooper könnte für eine Frau interessant wirken. Danke für die Antwort

Kommentar von RefaUlm ,

Hmm ich habe die Erfahrung gemacht das vor allem weiß bei Sportcoupes sehr anziehend wirkt.

Ansonsten alles was irgendwie ein Cabrio ist.

Nimm statt des Minis lieber einen Mazda MX 5, puristischer und geiler geht's Cabrio mäßig zu dem Preis nicht und der kommt sehr gut bei Frauen an...

Antwort
von BestOnce, 39

Single bleiben, Stress vermeiden ;-)
Du bist doch noch jung. Triff dich mit Freunden, geh feiern, mach was du willst (nur nichts Illegales). Irgendwann wirst du schon jemanden finden und bis dahin genieß dein Leben, Bro

Antwort
von Tragosso, 29

30 sein aber ne 18 Jährige Jungfrau wollen...Alles klar.

Antwort
von CryptonNite, 69

Was man machen kann? Nicht aufgeben!

Kommentar von Sikoko ,

Schaue gleich Slumdog Millionäre.

Kommentar von CryptonNite ,

Falsch. Ins Kino fahren oder sowas wäre passender. Also unter Menschen kommen...

Antwort
von putzfee1, 34

Bei deiner Einstellung zu Frauen wirst du wohl keine finden, die es auf die Dauer bei dir aushält. https://www.gutefrage.net/frage/warum-sind-die-westliche-frauen-nicht-mehr-jungf...

Da musst du wohl gründlich was ändern....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community